Kommunikation

Barbara von Wnuk-Lipinski kommuniziert für den CIH der Bundeswehr

Barbara von Wnuk-Lipinksi (41) ist seit dem 1. Januar Director Communications & Strategic Partnerships beim Bundeswehr Cyber Innovation Hub in Berlin. Wnuk-Lipinski kommt von der Hanns-Seidel-Stiftung, deren Pariser Büro sie zuletzt aufbaute. In ihrer neuen Position berichtet sie an Matthias Görtz, Chief Technical Officer und Leiter Innovation & Technology.

 

Nicole Karepin kommuniziert für Publicis Germany

Nicole Karepin (49) spricht seit dem 1. Januar als Director Communications von Publicis Germany für alle Media- und Kreativagenturen der Publicis-Gruppe in Deutschland. Die Position wurde im Rahmen der Bündelung zweier Konzernbereiche neu geschaffen. Bisher war Karepin bereits für die Kommunikation mehrerer zum Mediazweig Publicis Media gehörenden Agenturen verantwortlich. In ihrer neuen Position berichtet sie direkt an Frank-Peter Lortz, den Chief Executive Officer von Publicis Germany.

 

Harald John mit erweiterten Aufgaben bei der Kriegsgräberfürsorge

Harald John (53) ist seit dem 1. Januar Abteilungsleiter Öffentlichkeitsarbeit beim Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge in Kassel. Seit dem vergangenen August hatte er dort bereits das Ressort Kommunikation geleitet. In seiner neuen Position verantwortet er zusätzlich die Bereiche Direkt- und Zielgruppenmarketing und berichtet weiterhin an die Generalsekretärin Daniela Schily.

 

Gendern: Herausforderung in der Kommunikation

Die Frage nach dem richtigen Gender-Maß und überhaupt nach einer diskriminierungsfreien Formulierung stellt sich Kommunikationsschaffenden oft.

 

Zwei Punkte für ein Halleluja

Ab sofort gendert pressesprecher online. Warum tun wir das? Und wie genau?

 

Christoph Ziegenmeyer leitet Kommunikation bei MOIA

Christoph Ziegenmeyer (42) ist seit dem 1. Januar Head of Communications bei MOIA, dem Mobilitätsdienstleister des Volkswagen-Konzerns. Er folgt auf Michael Fischer, der zur Volkswagen-Tochter UMI gewechselt ist. Zuvor war Ziegenmeyer bereits seit 2017 als Pressesprecher von MOIA tätig. In seiner neuen Position berichtet er direkt an den Chief Executive Officer Robert Henrich.

 

Franziska Reich wechselt zu Brot für die Welt

Franziska Reich (45) ist seit dem 1. Januar Referatsleiterin Kommunikation und Medien bei Brot für die Welt und der Diakonie Katastrophenhilfe. Sie folgt auf und berichtet an Anne Dreyer, die die Leitung der Abteilung Kommunikation und Fundraising übernommen hat. Reich kommt vom „Stern“, wo sie zuletzt das Ressort Politik und Wirtschaft sowie das Berliner Büro leitete.

 

Christoph Zipf kommuniziert für Wind Europe

Christoph Zipf (28) ist ab dem 1. März Press & Communications Manager bei Wind Europe, dem Dachverband der europäischen Windindustrie mit Sitz in Brüssel. Die Position wurde neu geschaffen. Zipf kommt vom Bundesverband Windenergie, dessen Pressearbeit und Onlineauftritt er zuvor zwei Jahre lang verantwortete. In seiner neuen Position berichtet er an Viktoriya Kerelska, Head of Advocacy and Messaging.

 

Wenn Change die Grundbedürfnisse erschüttert

Im Change sind die meisten unserer Grundbedürfnisse erschüttert. Wie kann die interne Kommunikation Mitarbeiter in solchen Situationen unterstützen?

 

Vanessa Rehermann steigt beim RMV auf

Vanessa Rehermann (30) ist seit dem 1. Januar Pressesprecherin und Leiterin des Bereichs Kommunikation und Pressearbeit beim Rhein-Main-Verkehrsverbund mit Sitz in Hofheim am Taunus. Zuvor war sie dort als stellvertretende Pressesprecherin tätig und hatte die Pressestelle bereits seit Mai 2018 gemeinsam mit Maximilian Meyer kommissarisch geleitet.

 

Beiträge aus dem Dossier: Kommunikation

Will man sich online mit Journalisten, Experten und Politikern vernetzen, kommt man an Twitter kaum vorbei. (c) Getty Images / royyimzy
Foto: Getty Images / royyimzy
Gastbeitrag

Wie man die richtigen Stakeholder findet

Unternehmen, die sich online mit Journalisten, Experten und Politikern vernetzen wollen, kommen an Twitter kaum vorbei. Wie baut man eine Community strategisch auf? »weiterlesen
 
Die schönsten Kommunikationsfehltritte zu Weihnachten. (c) Getty Images / cyano66
Foto: Getty Images / cyano66
Lesestoff

Die fünf schönsten PR-Fails zu Weihnachten

Weihnachten: Fest der Liebe, der Familie – und Jahr für Jahr Anlass für diverse Kommunikationsfehltritte. Hier sind einige der schönsten PR-Fails zum Fest. »weiterlesen
 
Passionierte Journalisten werden in der PR nur glücklich, wenn sie nicht zu Kommunikationssoldaten werden. (c) Getty Images / Tiago_Fernandez
Foto: Getty Images / Tiago_Fernandez
Gastbeitrag

Nicht zum Kommunikationssoldaten werden!

Ein Leben lang Journalismus? Laura Fölmer hat die Seiten gewechselt – und empfindet das als Bereicherung. »weiterlesen
 
Bloomberg will seinen Haupteigner und dessen demokratische Mitbewerber von investigativer Recherche verschonen - nicht aber Donald Trump. (c) Getty Images / 3dfoto
Foto: Getty Images / 3dfoto
Meldung

Bloomberg verzichtet auf Investigativrecherchen

Die Nachrichtenagentur will nicht investigativ über den Haupteigner oder seine demokratischen Mitbewerber berichten. Für Donald Trump gilt das jedoch nicht. »weiterlesen
 
Immer mehr Unternehmen binden TikTok in ihre Kampagnen ein. (c) Getty Images / Wachiwit
Foto: Getty Images / Wachiwit
Gastbeitrag

Wie Firmen TikTok in der Kommunikation nutzen

Bei Teenagern ist TikTok derzeit die beliebteste Social-Media-App. Immer mehr Unternehmen binden das Netzwerk in ihre Kampagnen ein. Vor allem wird auf TikTok viel getanzt. »weiterlesen
 
Welche Unternehmen sollten zum Klimaschutz kommunizieren - und wie? (c) Getty Images / piyaset
Foto: Getty Images / piyaset
Lesestoff

So kommunizieren Firmen richtig zum Klimaschutz

Der Klimawandel ist das dominierende Thema auf der politischen und medialen Agenda. Unternehmen versuchen, sich als Vorreiter im Klimaschutz zu positionieren. Ist das glaubwürdig? »weiterlesen
 
Was können Kommunikatoren von Influencern lernen, fragten sich Jessica Baxmann und Sara Buckow von SAP. (c) SAP
Foto: SAP
Interview

„Die Menschen sind es gewohnt, nah dran zu sein“

Was kann sich die Unternehmenskommunikation von Influencern abschauen – und was sollte sie besser nicht übernehmen? Im Interview erklären Jessica Baxmann und Sara Buckow, wie sich die SAP–Kommunikation von den Social-Media-Berühmtheiten inspirieren ließ. »weiterlesen
 
Bei den PR Report Awards wurde die Fahrradhelm-Aktion als "Kampagne des Jahres" ausgezeichnet. (c) Getty Images / Magdalenawd
Foto: Getty Images / Magdalenawd
Meldung

Umstrittene Fahrradhelm-Kampagne gewinnt PR-Preis

Die Aktion des Bundesverkehrsministeriums wurde außerdem mit zwei weiteren Awards ausgezeichnet. Ganze vier Preise nahm die Agentur Achtung! mit nach Hause. »weiterlesen
 
Am 13. November fand der erste "GWPR Next Gen Leaders Summit" in Deutschland statt. (c) obs/GWPR/Keyur Patel
Foto: obs/GWPR/Keyur Patel
Meldung

GWPR bringt junge und erfahrene PR-Profis zusammen

GWPR will Frauen in PR-Führungspositionen fördern. Eine aktuelle Veranstaltung stellte den weiblichen Nachwuchs der Branche in den Fokus. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Kommunikation