Kommunikation

Risiko Anführungszeichen

Anführungszeichen, liebevoll auch Gänsefüßchen genannt, sind elementare Satzzeichen. Das heißt aber nicht, dass man ständig von ihnen Gebrauch machen sollte. Zumal sie, falsch gesetzt, für Missverständnisse sorgen können. Unsere Kolumnistin klärt auf.

 

Crockett in neuer Position bei Abbvie

Carolin Crockett (29) ist seit 1. Juni Communication Manager HCV beim Pharmaunternehmen Abbvie Deutschland. In ihrer neuen Position ist sie für die Planung und Umsetzung der Kommunikationsstrategien im Geschäftsbereich Hepatitis C zuständig. Sie folgt auf Birgit Brasche, die innerhalb des Unternehmens auf die Position des Brand Team Lead HCV gewechselt ist. Crockett berichtet an Sebastian Wachtarz, Director Public Affairs bei Abbvie.

 

 

Seicht ist leicht

Sie gehen jedem kurzen Büroplausch geflissentlich aus dem Weg? Sie glauben, Sie hätten kein Talent für Small Talk? Mit unseren Tipps meistern Sie jede Fahrstuhlbegegnung.

 

Vorsicht, Greenwashing?

Werbung für Glücksspiel ist in Deutschland verboten. Die Pressearbeit in der Branche wirkt daher oft ziemlich verdruckst. Jedenfalls bei denen, die sich an die Regeln halten.

 

Wie Big Data den PR-Beruf verändern wird

Unternehmen sitzen auf einem Schatz an Informationen über ihre Stakeholder. Der Großteil der deutschen Kommunikatoren ist sich darüber einig, dass Big Data ihre Profession substanziell verändern wird. Müssen sie nun alle zu Data Scientists werden?

 

Die Kirche hat ihren Kommunikator verloren

Am vergangenen Sonntag starb der frühere Mainzer Bischof und langjährige Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz Kardinal Karl Lehmann. Was das mit Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zu tun hat? Eine Menge, findet unser Kolumnist Claudius Kroker.

 

Wie man den Tod (nicht) kommuniziert

Wer das Thema Sterben und Tod in den öffentlichen Fokus rückt, muss kommunikationsethische Regeln beachten, sagt Ethikexperte Günter Bentele. Beispiele für eine gelungene und weniger gelungene Kommunikation.

 

Beiträge aus dem Dossier: Kommunikation

Machtspiele haben einen miserablen Ruf. Dabei müssen sie keineswegs immer unmoralisch und böse sein. (c) Getty Images/SvetaZ
Foto: Getty Images/SvetaZ
Lesezeit 3 Min.
Ratgeber

Machtspiele erkennen und gewinnen

Wo Macht ist, sind Machtspiele nicht fern. Wie Sie sie erkennen, deuten und gewinnen können.   »weiterlesen
Falsch gesetzt, können Anführungszeichen zu Missverständnissen führen. (c) Getty Images/mattjeacock
Foto: Getty Images/mattjeacock
Lesezeit 2 Min.
Kolumne

Risiko Anführungszeichen

Anführungszeichen, liebevoll auch Gänsefüßchen genannt, sind elementare Satzzeichen. Das heißt aber nicht, dass man ständig von ihnen Gebrauch machen sollte. Zumal sie, falsch gesetzt, für Missverständnisse sorgen können. Unsere Kolumnistin klärt auf. »weiterlesen
 
Mit unseren Tipps meistern Sie Small Talk. (c) Getty Images/KTSDESIGN/SCIENCE PHOTO LIBRARY
Mit unseren Tipps meistern Sie Small Talk. (c) Getty Images/KTSDESIGN/SCIENCE PHOTO LIBRARY
Lesezeit 3 Min.
Ratgeber

Seicht ist leicht

Sie gehen jedem kurzen Büroplausch geflissentlich aus dem Weg? Sie glauben, Sie hätten kein Talent für Small Talk? Mit unseren Tipps meistern Sie jede Fahrstuhlbegegnung. »weiterlesen
 
Kommunikation für Glücksspiel wirkt oft verdruckst. (c) Getty Images/Bogdan Dreava/EyeEm
Kommunikation für Glücksspiel wirkt oft verdruckst. (c) Getty Images/Bogdan Dreava/EyeEm
Lesezeit 5 Min.
Lesestoff

Vorsicht, Greenwashing?

Werbung für Glücksspiel ist in Deutschland verboten. Die Pressearbeit in der Branche wirkt daher oft ziemlich verdruckst. Jedenfalls bei denen, die sich an die Regeln halten. »weiterlesen
 
Big Data wird das Berufsbild von Kommunikatoren verändern. Müssen nun alle zu Data Scientists werden? (c) Aleutie/Getty Images
Bild: Aleutie/Getty Images
Lesezeit 3 Min.
Lesestoff

Wie Big Data den PR-Beruf verändern wird

Unternehmen sitzen auf einem Schatz an Informationen über ihre Stakeholder. Der Großteil der deutschen Kommunikatoren ist sich darüber einig, dass Big Data ihre Profession substanziell verändern wird. Müssen sie nun alle zu Data Scientists werden? »weiterlesen
 
Mit der Blockchain-Technologie könnte sich auch die Kommunikation verändern. (c) Thinkstock/LuckyStep48
Foto: Thinkstock/LuckyStep48
Lesezeit 2 Min.
Lesestoff

Blockchain – Vertrauen in Ketten

Die Blockchain soll mehr Sicherheit und Demokratie ins Internet bringen. Für Kommunikatoren kommt dieser Aspekt wie gerufen. »weiterlesen
 
Was hat die PR davon, wenn alle Geräte miteinander kommunizieren? (c) Thinkstock/Chesky_W
Foto: Thinkstock/Chesky_W
Lesezeit 4 Min.
Kolumne

Was das Internet der Dinge mit PR zu tun hat

Warum sollten sich PR-Profis mit dem Internet der Dinge beschäftigen? Unser Medientrend-Kolumnist gibt Antworten.  »weiterlesen
 
Karl Kardinal Lehmann war fachlich versiert und doch nah am Menschen. (c) Thinkstock/DeanDrobot
Foto: Thinkstock/DeanDrobot
Lesezeit 3 Min.
Kolumne

Die Kirche hat ihren Kommunikator verloren

Am vergangenen Sonntag starb der frühere Mainzer Bischof und langjährige Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz Kardinal Karl Lehmann. Was das mit Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zu tun hat? Eine Menge, findet unser Kolumnist Claudius Kroker. »weiterlesen
 
Beim kommunikativen Umgang mit dem Tod ist Fingerspitzengefühl gefragt. (c) Thinkstock/adempercem
Foto: Thinkstock/adempercem
Lesezeit 3 Min.
Kommentar

Wie man den Tod (nicht) kommuniziert

Wer das Thema Sterben und Tod in den öffentlichen Fokus rückt, muss kommunikationsethische Regeln beachten, sagt Ethikexperte Günter Bentele. Beispiele für eine gelungene und weniger gelungene Kommunikation. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Kommunikation