Koene, Merlin

Risikofaktor Kultur

Internationale Kommunikation ist in vielen Unternehmen heute zwar Alltag, aber alles andere als ein Selbstläufer. Der erste Fehler beginnt damit, sich ausschließlich auf sprachliche Hürden zu konzentrieren.

 

Koene verlässt ProSiebenSat.1

Merlin Koene, bislang Executive Vice President und Konzernsprecher der ProSiebenSat.1 Group, hat das Medienunternehmen nach nur drei Monaten wieder verlassen. Die stellvertretende Konzernsprecherin und Leiterin der Abteilung Kommunikation Unternehmen und Finanzen, Stefanie Rupp-Menedetter, übernimmt seine Aufgaben interimistisch.

 

 

Koene wird Konzernsprecher bei ProSiebenSat.1

Merlin Koene (47) wird ab dem 1. Oktober als Executive Vice President und Konzernsprecher die Kommunikation der ProSiebenSat.1 Group in München leiten. Er folgt auf Ralf Peter Gierig, der den Bereich Ende April interimistisch von Julian Geist übernommen hatte. Koene kommt von Unilever, wo er zuletzt Managing Director Sustainable Business & Communications für Deutschland, Österreich und die Schweiz war.

 

Beiträge aus dem Dossier: Koene, Merlin

Wer in anderen Ländern kommuniziert, sollte die kulturellen Gegebenheiten vor Ort kennen. (c) Thinkstock/Nobilior
Foto: Thinkstock/Nobilior
Lesezeit 3 Min.
Lesestoff

Risikofaktor Kultur

Internationale Kommunikation ist in vielen Unternehmen heute zwar Alltag, aber alles andere als ein Selbstläufer. Der erste Fehler beginnt damit, sich ausschließlich auf sprachliche Hürden zu konzentrieren. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Koene, Merlin

Merlin Koene (c) ProSiebenSat.1 Media
Foto: ProSiebenSat.1 Media