Kathrin Klinkusch

Kathrin Klinkusch spricht für die Diakonie Deutschland

Kathrin Klinkusch (49) ist seit dem 1. Januar Pressesprecherin der Diakonie Deutschland mit Sitz in Berlin. Sie folgt auf Ute Burbach-Tasso, die Ende September 2019 in den Ruhestand gegangen ist. Klinkusch kommt vom Naturschutzbund Deutschland, wo sie zuvor seit 2005 als Pressesprecherin tätig war. In ihrer neuen Position berichtet sie an Matthias Sobolewski, Chef vom Dienst der Diakonie.

 

Wie kommuniziert man eigentlich ... den Wolf?

Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht irgendwo in Deutschland schlecht über den Wolf berichtet wird. Trotzdem ist das Tier für Kommunikatoren ein dankbares Thema.

 

Beiträge aus dem Dossier: Kathrin Klinkusch

Wie macht man, trotz stetiger negativer Berichterstattung, PR für den Wolf? (c) NABU/Heiko Anders
Foto: NABU/Heiko Anders
Gastbeitrag

Wie kommuniziert man eigentlich ... den Wolf?

Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht irgendwo in Deutschland schlecht über den Wolf berichtet wird. Trotzdem ist das Tier für Kommunikatoren ein dankbares Thema. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Kathrin Klinkusch