Karriere

Von Aus- und Weiterbildung bis zu Tipps von Personalprofis – alles für Ihre Karriereplanung

Bild: 

Wie man sich als Frau in der PR durchsetzt

Manche Karrierehindernisse können Frauen in der PR selbst aus dem Weg räumen, meint Monika Schaller – und hält einen überraschenden Ratschlag bereit.

 

Berlin: Zahl angestellter PRler steigt um 59%

Mehr Arbeitsplätze für PRler und Journalisten: Zwischen 2013 und 2018 wuchs die Kommunikationsbranche in der deutschen Haupstadt erheblich.

 

Auf dem Weg zum Burn-out?

Erschöpft und ausgebrannt – so fühlen sich viele Menschen, die auf dem Weg zu einem Burn-out oder bereits am Ende ihrer Kräfte sind. Wie erkennt man, dass man sich in einer sogenannten Stressspirale befindet? Und was kann man dagegen tun?

 

Wie man mit dem ewigen Aufschieben Schluss macht

Wer unliebsame Aufgaben immer vor sich herschiebt, hat weniger Erfolgserlebnisse und verliert an Selbstachtung. Wann Prokrastinieren zum Problem wird und was dagegen hilft.

 

Kommunikatoren in den Vorstand!

Um als Kommunikator einen Sitz in der Chefetage eines Unternehmens zu ergattern, genügt PR-Expertise allein nicht. Stattdessen sind vor allem strategischer Weitblick, Geschäftssinn und Führungserfahrung gefragt. Ein Blick in die USA macht Mut.

 

„Man spricht immer über sich selbst“

Stefan Schwaha von der Digitalberatung Ambuzzador erzählte uns, welche Herausforderungen und Trends seiner Meinung nach künftig in der Kommunikation wichtig werden.

 

„Die gleichen Themen wie vor zehn Jahren“

Vivian Pein vom Berufsverband für Community- und Social-Media-Manager sprach mit uns über Herausforderungen und Trends in der Kommunikation.  Außerdem hatte sie einige Tipps für PR-Einsteiger parat.

 

„Ich will es mir noch einmal selbst beweisen“

Nicht jeder, der das Rentenalter erreicht hat, möchte aufhören zu arbeiten. Im zweiten Teil erzählt Gerald Dino Wolf, warum er immer noch Spaß an der Arbeit hat. 

 

„Glaubwürdig, hörbar und relevant bleiben“

Mit Christian Buggisch von Datev sprachen wir über Herausforderungen, Risiken und Trends in der Kommunikation sowie darüber, welche Eigenschaften PR-Einsteiger mitbringen müssen.

 

„Golfen ist nicht so mein Ding“

Nicht jeder PR-Manager, der das Rentenalter erreicht hat, möchte aufhören zu arbeiten. Der 70-jährige Anton Hunger hat noch immer Spaß am Job.

 

Beiträge aus dem Dossier: Karriere

Von weiblichen Vorbildern kann man lernen, wie man sich in schwierigen Situationen durchsetzt. (c) Getty Images / artisteer
Foto: Getty Images / artisteer
Lesezeit 2 Min.
Kommentar

Wie man sich als Frau in der PR durchsetzt

Manche Karrierehindernisse können Frauen in der PR selbst aus dem Weg räumen, meint Monika Schaller – und hält einen überraschenden Ratschlag bereit. »weiterlesen
 
Um annährend 60 Prozent wuchs die Zahl sozialversicherungspflichtiger PR-Arbeitsplätze in Berlin zwischen 2013 und 2018. (c) Getty Images / bluejayphoto
Foto: Getty Images / bluejayphoto
Meldung

Berlin: Zahl angestellter PRler steigt um 59%

Mehr Arbeitsplätze für PRler und Journalisten: Zwischen 2013 und 2018 wuchs die Kommunikationsbranche in der deutschen Haupstadt erheblich. »weiterlesen
 
Wie erkennt man, dass man sich in einer sogenannten Stressspirale befindet?  (c) Getty Images / Simon_Parga
Foto: Getty Images / Simon_Parga
Lesezeit 5 Min.
Gastbeitrag

Auf dem Weg zum Burn-out?

Erschöpft und ausgebrannt – so fühlen sich viele Menschen, die auf dem Weg zu einem Burn-out oder bereits am Ende ihrer Kräfte sind. Wie erkennt man, dass man sich in einer sogenannten Stressspirale befindet? Und was kann man dagegen tun? »weiterlesen
 
Wann wird Prokrastinieren zum Problem – und was hilft dagegen? (c) Getty Images / SB
Bild: Getty Images / SB
Lesezeit 4 Min.
Gastbeitrag

Wie man mit dem ewigen Aufschieben Schluss macht

Wer unliebsame Aufgaben immer vor sich herschiebt, hat weniger Erfolgserlebnisse und verliert an Selbstachtung. Wann Prokrastinieren zum Problem wird und was dagegen hilft. »weiterlesen
 
Aktuell gibt es nur wenige CCOs in der Unternehmensführung. (c) Getty Images/Hakinmhanil des Fü
Bild: Getty Images/Hakinmhan
Lesezeit 4 Min.
Gastbeitrag

Kommunikatoren in den Vorstand!

Um als Kommunikator einen Sitz in der Chefetage eines Unternehmens zu ergattern, genügt PR-Expertise allein nicht. Stattdessen sind vor allem strategischer Weitblick, Geschäftssinn und Führungserfahrung gefragt. Ein Blick in die USA macht Mut. »weiterlesen
 
Screenshot: Quadriga Media Berlin
Screenshot: Quadriga Media Berlin
Lesezeit 1 Min.
Video

„Man spricht immer über sich selbst“

Stefan Schwaha von der Digitalberatung Ambuzzador erzählte uns, welche Herausforderungen und Trends seiner Meinung nach künftig in der Kommunikation wichtig werden. »weiterlesen
 
Screenshot: Quadriga Media Berlin
Screenshot: Quadriga Media Berlin
Lesezeit 1 Min.
Video

„Die gleichen Themen wie vor zehn Jahren“

Vivian Pein vom Berufsverband für Community- und Social-Media-Manager sprach mit uns über Herausforderungen und Trends in der Kommunikation.  Außerdem hatte sie einige Tipps für PR-Einsteiger parat. »weiterlesen
 
Gerald Dino Wolff (Bild l.) arbeitet als geschäftsführender Gesellschafter und Partner bei der Münchner PR-Agentur Harvard Engage Communications. (c) Axel Rubbel, Jo Röttgers Graffiti / Collage: Quadriga Media Berlin
Foto: Axel Rubbel, Jo Röttgers Graffiti / Collage: Quadriga Media Berlin
Lesezeit 2 Min.
Interview

„Ich will es mir noch einmal selbst beweisen“

Nicht jeder, der das Rentenalter erreicht hat, möchte aufhören zu arbeiten. Im zweiten Teil erzählt Gerald Dino Wolf, warum er immer noch Spaß an der Arbeit hat.  »weiterlesen
 
Screenshot: Quadriga Media Berlin
Screenshot: Quadriga Media Berlin
Video

„Glaubwürdig, hörbar und relevant bleiben“

Mit Christian Buggisch von Datev sprachen wir über Herausforderungen, Risiken und Trends in der Kommunikation sowie darüber, welche Eigenschaften PR-Einsteiger mitbringen müssen. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Karriere