Insolvenz

Die "charismatische" Insolvenz von Von Floerke

Von Floerke ist pleite. Das verkündete der "charismatische Geschäftsführer" David Schirrmacher auf Facebook.

 

Wie kommuniziert man eine Insolvenz richtig?

Wird ein Unternehmen zahlungsunfähig, ergeben sich auch aus Sicht der Kommunikation Besonderheiten. Betroffene und die Öffentlichkeit wollen Informationen.

 

Wenn eine Marke ihr Herz verliert

Mit der Insolvenz begann für Air Berlin eine neue Zeitrechnung – auch in der Kommunikation. In einer solchen Lage komme es darauf an, Komplexität zu reduzieren und klare Botschaften zu formulieren, erklärt Sprecher Ralf Kunkel.

 

Beiträge aus dem Dossier: Insolvenz

Er bezeichnet sich selbst als "charismatischen Geschäftsführer": David Schirrmacher. / David Schirrmacher: (c) Von Floerke
David Schirrmacher. Foto: Von Floerke
Meldung

Die "charismatische" Insolvenz von Von Floerke

Von Floerke ist pleite. Das verkündete der "charismatische Geschäftsführer" David Schirrmacher auf Facebook. »weiterlesen
 
Bei einer Insolvenz stellen sich nicht nur rechtliche, steuerliche und wirtschaftliche Fragen, sondern auch kommunikative. (c) Getty Images/Christian Horz
Bild: Getty Images/Christian Horz
Lesezeit 5 Min.
Gastbeitrag

Wie kommuniziert man eine Insolvenz richtig?

Wird ein Unternehmen zahlungsunfähig, ergeben sich auch aus Sicht der Kommunikation Besonderheiten. Betroffene und die Öffentlichkeit wollen Informationen. »weiterlesen
 
Air Berlins Markenzeichen, das Schokoherz, ist längst im Ausverkauf (c) Thinkstock/seb_ra
Air Berlins Markenzeichen, das Schokoherz, ist längst im Ausverkauf (c) Thinkstock/seb_ra
Lesezeit 6 Min.
Lesestoff

Wenn eine Marke ihr Herz verliert

Mit der Insolvenz begann für Air Berlin eine neue Zeitrechnung – auch in der Kommunikation. In einer solchen Lage komme es darauf an, Komplexität zu reduzieren und klare Botschaften zu formulieren, erklärt Sprecher Ralf Kunkel. »weiterlesen