Hüttenberend, Magnus

#dpok 2018: Die Shortlist steht

Am 14. Juni wird wieder der Deutsche Preis für Onlinekommunikation in Berlin verliehen. Nun ist die Shortlist veröffentlicht worden.

 

Hüttenberend in erweiterter Position bei Tui

Magnus Hüttenberend (31) ist vom 1. April an Leiter Corporate & Colleague Communications, Public Affairs und Nachhaltigkeit bei Tui Nordic in Stockholm. In dieser Position verstärkt er die Tui-Kommunikation in Schweden, Finnland, Norwegen und Dänemark. Hüttenberend ist seit 2015 Head of Digital Communications bei dem Touristikkonzern. Diese Funktion wird er auch weiterhin beibehalten.

 

„Nehmt die Trends von morgen an!“

Der Deutsche Preis für Onlinekommunikation startet in die heiße Phase. Zeit für ein Gespräch mit Juryvorsitzendem Magnus Hüttenberend über die Zukunft der Kommunikation, die wachsende Bedeutung von Social-Media-Managern und das künftige Verhältnis von PR und Marketing.

 

Beiträge aus dem Dossier: Hüttenberend, Magnus

Foto: Getty Images/Hakinmhan
Foto: Getty Images/Hakinmhan
Lesezeit 3 Min.
Lesestoff

Was uns das PR-Jahr 2019 bringen wird

Sechs Kommunikatoren haben uns verraten, was im kommenden Jahr wichtig wird. »weiterlesen
 
Am Donnerstagabend wurde in Berlin der Deutsche Preis für Onlinekommunikation vergeben. (c) Jana Legler / Quadriga Media Berlin
Foto: Jana Legler / Quadriga Media Berlin
Lesezeit 3 Min.
Interview

„Onlinekommunikation hat die klassische überholt“

Am vergangenen Donnerstag wurde der Deutsche Preis für Onlinekommunikation verliehen. Wir sprachen mit den Juryvorsitzenden Ina Froehner und Magnus Hüttenberend. »weiterlesen
 
(c) Getty Images/leolintang
Foto: Getty Images/leolintang
Lesezeit 1 Min.
Meldung

#dpok 2018: Die Shortlist steht

Am 14. Juni wird wieder der Deutsche Preis für Onlinekommunikation in Berlin verliehen. Nun ist die Shortlist veröffentlicht worden. »weiterlesen
 
Veränderungen gleich abzulehnen oder auszusitzen, hält Magnus Hüttenberend für den falschen Weg. (c) TUI
Foto: TUI
Lesezeit 5 Min.
Interview

„Nehmt die Trends von morgen an!“

Der Deutsche Preis für Onlinekommunikation startet in die heiße Phase. Zeit für ein Gespräch mit Juryvorsitzendem Magnus Hüttenberend über die Zukunft der Kommunikation, die wachsende Bedeutung von Social-Media-Managern und das künftige Verhältnis von PR und Marketing. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Hüttenberend, Magnus