Hamburg

Bonnet spricht für Klinikum Stephansplatz

Jens Oliver Bonnet (48) ist seit dem 1. Januar Pressesprecher Medizin beim Klinikum Stephansplatz in Hamburg. Die Position wurde neu geschaffen. Bonnet berichtet an den Gründer und Ärztlichen Direktor des Klinikums, Keihan Ahmadi-Simab.

 

Brüggemann kommuniziert für Softfair

Silke Brüggemann (45) ist seit dem 1. Dezember Leiterin der Unternehmenskommunikation der Softfair Gruppe in Hamburg. Die Position wurde zum Ausbau der Kommunikation neu geschaffen. Brüggemann verantwortet Pressearbeit sowie Marketing und berichtet an die Geschäftsführer Matthias Brauch und Christoph Dittrich.

 

Thamling unterstützt Pressearbeit im Jobcenter Hamburg

Matthias Thamling (32) ist seit dem 1. Dezember Sachbearbeiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Projekt Mitnmang in Hamburg. Das Projekt gehört zur Beschäftigungsinitiative 50 Plus des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) und wird in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter team.arbeit.hamburg durchgeführt. Er berichtet an die Teamleiterin Projektkoordination Ayse Foerster.

 

Hackbarth kommuniziert für freiheit.com Technologies

Clarissa Hackbarth (31) ist seit September Verantwortliche für Corporate Communications bei der Software-Firma freiheit.com Technologies in Hamburg. Ihr Schwerpunkt liegt auf dem Ausbau der internen und externen Unternehmenskommunikation. Hackbarth berichtet an die Geschäftsführer und Gründer Claudia Dietze und Stefan Richter.

 

Hamburgs neue Mitte

BER, Stuttgart 21, Elbphilharmonie – die Kommunikation von Großbauprojekten ist heikel. Der Hamburger Stadtplaner Johannes Gerdelmann erzählt bei einem Baustellen-Rundgang durch die „Neue Mitte Altona“, wie es gelingt, alle Stakeholder einzubinden – und warum Transparenz auch erschlagen kann.

 

Dittmer leitet PR bei Travanto Travel

Sofie Dittmer (29) ist seit dem 15. Oktober PR-Managerin beim E-Commerce-Unternehmen Travanto Travel in Hamburg. Sie soll die Online-Portale des Unternehmens vorantreiben und übernimmt die Pressearbeit für Unternehmensprojekte. Dittmer folgt auf Jasmin Bauomy, die als Social Media Managerin zu Computer Bild wechselte. Sie berichtet an die Geschäftsführer Göran Holst und Stefan Mantwill.

 

Hübner mit neuer Position bei Vier Pfoten

Anika Hübner (33) ist ab sofort  Head of Communications bei der Tierschutzstiftung Vier Pfoten Deutschland. Die Stelle wurde neu geschaffen. Zuvor wurde das Marketing von Sabine Loose in Deutschland verantwortet und Presse und Webseite von Wien aus gesteuert. Loose ist nun „Team Leader Animal Welfare“ von Vier Pfoten. Hübner verantwortete die Entwicklung und Umsetzung der aktuellen Kampagne und berichtet an Katja Brunner, Director of Communications bei Vier Pfoten International.

 

Diepold leitet Hamburger Büro des Afrika-Vereins

Ina Diepold (35) leitet seit dem 1. August den Bereich Verbandsmanagement des Afrika-Vereins der deutschen Wirtschaft in Hamburg. Sie folgt auf Judith Fehmers und betreut das Verbandsmanagement und die Öffentlichkeitsarbeit im Bereich „Homepage/Publikationen“. Zuvor war sie zwei Jahre lang als PR-Beraterin selbstständig und leitete von 2009 bis 2012 die Abteilung Kommunikation und Marketing der Handwerkskammer Hamburg. Diepold berichtet an den Hauptgeschäftsführer Christoph Kannengießer.

 

Urban wechselt zur TK in Hamburg

Teresa Urban (32) ist zum 1. August in die Pressestelle der Techniker Krankenkasse (TK) in Hamburg gewechselt. Sie berichtet an die dortige Pressesprecherin Dorothee Meusch.

 

Lehmann verlässt Schickler

Julia Lehmann, seit 2011 Leiterin Kommunikation und Personal bei der Schickler Managementberatung in Hamburg, hat das Unternehmen verlassen. Über ihre neuen beruflichen Aufgaben wurde bislang nichts bekannt. Bei Schickler soll es Anfang Juli eine Nachfolge für den Posten geben.

 

Beiträge aus dem Dossier: Hamburg

Wasteland goes Wohlfühlort! Die neue Mitte Altona (c) Oliver Fantitsch
Foto: Oliver Fantitsch
Lesezeit 7 Min.
Interview

Hamburgs neue Mitte

BER, Stuttgart 21, Elbphilharmonie – die Kommunikation von Großbauprojekten ist heikel. Der Hamburger Stadtplaner Johannes Gerdelmann erzählt bei einem Baustellen-Rundgang durch die „Neue Mitte Altona“, wie es gelingt, alle Stakeholder einzubinden – und warum Transparenz auch erschlagen kann. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Hamburg