Greta Thunberg

4 Lehren aus dem Greta-Debakel der Deutschen Bahn

Die Reaktion der Deutschen Bahn auf ein harmloses Reisebild von Greta Thunberg endete in einem kommunikativen Debakel. Was lässt sich daraus lernen?

 

Bahn gegen Greta: Senk ju for skändäling!

Was mit einem langweiligen Wartebildchen aus dem Zug begann, führte bis zu einer Konzern-Pressemitteilung. Der große Social-Media-Aufreger des Wochenendes.

 

Wie Corporate Influencer wirken – und wie nicht

Unternehmen vertrauen in Sozialen Medien immer häufiger auf die eigenen Mitarbeiter als „Corporate Influencer“. Das setzt bei denen ein hohes Maß an Eigenverantwortung voraus. Wie viel Kontrolle sind Kommunikationsabteilungen bereit abzugeben – und wo ziehen sie Grenzen?

 

PR-Agentur verzichtet auf innerdeutsche Flüge

Flugverzicht für den Klimaschutz: Die Berliner Agentur Richel, Stauss will Inlandsflüge künftig vermeiden.

 

Schulschwänzer-Bußgeld: GLS-Bank startet Kampagne

Theoretisch bis zu 1.000 Euro Bußgeld drohen Fridays-for-Future-Schülern fürs Fehlen beim Unterricht. Die ökologisch orientierte GLS-Bank sammelt Spenden.
 

 

Die Gewinner des PR-Februar 2019

Die Feuerwehren, ein Museum und drei Frauen sind die PR-Gewinner des pressesprecher im Februar 2019. Der Sonderpreis geht an eine Ratte.

 

Beiträge aus dem Dossier: Greta Thunberg

Die Deutsche Bahn schlittert wegen Greta Thunberg in ein selbstverschuldetes PR-Desaster. Was lässt sich darauf lernen? (c): GettyImages / RomoloTavani
4 mögliche Lehren aus den Social-Media-Fehlern der Deutschen Bahn im Fall Greta Thunberg. Foto: GettyImages / RomoloTavani
Ratgeber

4 Lehren aus dem Greta-Debakel der Deutschen Bahn

Die Reaktion der Deutschen Bahn auf ein harmloses Reisebild von Greta Thunberg endete in einem kommunikativen Debakel. Was lässt sich daraus lernen? »weiterlesen
 
Der Social-Media-Zwist zwischen Deutscher Bahn und Greta Thunberg begann ganz harmlos ...(c) Getty Images / Jag_cz
Am (vorläufigen) Ende sah sich die Bahn sogar genötigt, eine offizielle Pressemittelung zu dem Thema herauszugeben. Foto: Getty Images / Jag_cz
Meldung

Bahn gegen Greta: Senk ju for skändäling!

Was mit einem langweiligen Wartebildchen aus dem Zug begann, führte bis zu einer Konzern-Pressemitteilung. Der große Social-Media-Aufreger des Wochenendes. »weiterlesen
 
Unternehmen vertrauen in den sozialen Medien immer häufiger auf Mitarbeiter als Corporate Influencer. (c) Getty Images / bigtunaonline
Foto: Getty Images / bigtunaonline
Lesezeit 5 Min.
Gastbeitrag

Wie Corporate Influencer wirken – und wie nicht

Unternehmen vertrauen in Sozialen Medien immer häufiger auf die eigenen Mitarbeiter als „Corporate Influencer“. Das setzt bei denen ein hohes Maß an Eigenverantwortung voraus. Wie viel Kontrolle sind Kommunikationsabteilungen bereit abzugeben – und wo ziehen sie Grenzen? »weiterlesen
 
Die Agentur Richel, Stauss verzichtet künftig auf innerdeutsche Flüge. (c) Getty Images / AlexeyPetrov
Foto: Getty Images / AlexeyPetrov
Lesezeit 1 Min.
Meldung

PR-Agentur verzichtet auf innerdeutsche Flüge

Flugverzicht für den Klimaschutz: Die Berliner Agentur Richel, Stauss will Inlandsflüge künftig vermeiden. »weiterlesen
 
Die GLS-Bank sammelt Spenden, damit Fridays-for-Future-Schüler eventuelle Bußgelder bezahlen können. (c) Getty Images / zhaojiankang
Foto: Getty Images / zhaojiankang
Meldung

Schulschwänzer-Bußgeld: GLS-Bank startet Kampagne

Theoretisch bis zu 1.000 Euro Bußgeld drohen Fridays-for-Future-Schülern fürs Fehlen beim Unterricht. Die ökologisch orientierte GLS-Bank sammelt Spenden.   »weiterlesen
 
Siegerpose der PR-Gewinner im Februar 2019. (c) GettyImages/RyanKing999
Foto: GettyImages/RyanKing999
Lesezeit 2 Min.
Meldung

Die Gewinner des PR-Februar 2019

Die Feuerwehren, ein Museum und drei Frauen sind die PR-Gewinner des pressesprecher im Februar 2019. Der Sonderpreis geht an eine Ratte. »weiterlesen