GPRA

Verbände fordern Entlastung für PR-Branche

Um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise zu bewältigen, fordern die deutschen Kommunikationsverbände Zusatzregelungen für die Branche.

 

Neue Talent-Initiative „GPRA Young Professionals“

Junge Kommunikator:innen aus 14 Agenturen wollen sich in der neuen PR-Nachwuchsgruppe vor allem Recruiting und Talentbindung widmen.

 

Kühnel ist Kommunikationsreferentin bei der GPRA

Meike Kühnel (33) ist seit Juni Referentin für Kommunikation und Marketing bei der Gesellschaft führender PR- und Kommunikationsagenturen (GPRA) in Berlin. Sie folgt auf Andrea Schumacher, die den Verband im Februar verlassen hat. Kühnel kommt von KPRN Network, wo sie zuletzt Account Manager war. Kühnel wird künftig eng mit dem Präsidium der GPRA zusammenarbeiten. 

 

 

Esters verlässt die GPRA

Anne-Laure Esters (41), bislang Leiterin Marketing & Kommunikation, verlässt zum 31. Juli die Gesellschaft der führenden PR- und Kommunikationsagenturen (GPRA). Wer ihre Nachfolge antritt, steht noch nicht fest. Esters hatte diese Funktion seit 2013 inne.

 

GPRA-Präsidium einstimmig im Amt bestätigt

Das vierköpfige Präsidium der Gesellschaft Public-Relations Agenturen (GPRA) ist bei der Mitgliederversammlung am 16. April einstimmig wiedergewählt worden.

 

Kooperation als Klischee-Killer

Agenturen und Unternehmen fremdeln in der täglichen Zusammenarbeit, findet GPRA-Präsident Uwe Kohrs. Das muss nicht so sein

 

Beiträge aus dem Dossier: GPRA

Die Kommunikationsverbände fordern in der Corona-Krise Entlastungen für ihre Branche. (c) Getty Images / claudiodivizia
Foto: Getty Images / claudiodivizia
Meldung

Verbände fordern Entlastung für PR-Branche

Um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise zu bewältigen, fordern die deutschen Kommunikationsverbände Zusatzregelungen für die Branche. »weiterlesen
 
PR-Nachwuchs aus Agenturen vernetzt sich in der neuen Initiative "GPRA Young Professionals". Foto: Getty Images / ingwio
Recruiting und Talentbindung sind Schwerpunkte des PR-Nachwuchsnetzwerkes. (c) Getty Images / ingwio
Meldung

Neue Talent-Initiative „GPRA Young Professionals“

Junge Kommunikator:innen aus 14 Agenturen wollen sich in der neuen PR-Nachwuchsgruppe vor allem Recruiting und Talentbindung widmen. »weiterlesen
 
Frank Behrendt, Uwe Kohrs, Birgit Krüger, Ion Linardatos (v. l.) wollen immer noch Rock´n´Roll im Verband (c) Jens Jeske
Foto: Jens Jeske
Lesezeit 1 Min.
Meldung

GPRA-Präsidium einstimmig im Amt bestätigt

Das vierköpfige Präsidium der Gesellschaft Public-Relations Agenturen (GPRA) ist bei der Mitgliederversammlung am 16. April einstimmig wiedergewählt worden. »weiterlesen
 
Kooperation als Klischee-Killer (c) Getty Images/iStockphoto
Foto: Getty Images/iStockphoto
Lesezeit 4 Min.
Kommentar

Kooperation als Klischee-Killer

Agenturen und Unternehmen fremdeln in der täglichen Zusammenarbeit, findet GPRA-Präsident Uwe Kohrs. Das muss nicht so sein »weiterlesen
 
(c) istock/Cube
Foto: istock/Cube
Meldung

GPRA und BdP starten Hospitationsprogramm

Die GPRA und der BdP setzen ein Programm für mehr gegenseitiges Verständnis auf. »weiterlesen
von
 

personalwechsel aus dem Dossier: GPRA