Glosse

Der Redaktionswunsch? Frohlocken. Jetzt.

Weniger Aufgeregtheit und Hybris. Mehr Langmut und Selbst-Bewusstsein. Das wünscht sich die Redaktion zum Fest (und darüber hinaus).

 

Der Genuss der Macht

Wer hätte das gedacht: Die Spieler des FC Bayern essen Gulasch im Flieger und spielen Schafskopf gegen die Langeweile, informierte „Focus Online“ 2008. Der Autor Moritz Rodach war ganz nah dran am spektakulären Lebensalltag der Kicker. Getreu dem Magazin-Motto „Fakten, Fakten, Fakten“ lieferte er den Lesern Insights, die auch dem späteren Focus-Credo „Relevanz, Relevanz, Relevanz“ standhalten konnten.

 

Die Sache mit dem Rückruf

Mütter, die nie wieder auf einen Rückruf warten müssen; PRler, die Anrufe von Journalisten erzwingen können – das ist nun möglich! Unsere Glosse zur „Ignore no more“-App.

 

Schlagzeile gesucht - und jede Menge Blödsinn gefunden

Sie sollen neugierig machen. Aufmerksamkeit erregen. Inhalte zuspitzen und ins Thema ziehen: Schlagzeilen. Gut müssen die sein. Sind sie aber selten.

 

Beiträge aus dem Dossier: Glosse

Liebe Kollegen, geht nach Hause! Und nehmt eure Viren mit! (c) Thinkstock/Sashatigar
Foto: Thinkstock/Sashatigar
Lesezeit 1 Min.
Glosse

Ihr seid doch krank!

Office gone viral – eine kleine Typologie ansteckungswütiger Kollegen »weiterlesen
 
Der Redaktionswunsch? Frohlocken. Jetzt. (c) Getty Images/amana images RF
Foto: Getty Images/amana images RF
Lesezeit 2 Min.
Glosse

Der Redaktionswunsch? Frohlocken. Jetzt.

Weniger Aufgeregtheit und Hybris. Mehr Langmut und Selbst-Bewusstsein. Das wünscht sich die Redaktion zum Fest (und darüber hinaus). »weiterlesen
 
Lernen von Helmut Markwort – unsere sprecherspitze (c) Thinkstock/arfo
Unsere Glosse (c) Thinkstock/arfo
Lesezeit 1 Min.
Glosse

Der Genuss der Macht

Wer hätte das gedacht: Die Spieler des FC Bayern essen Gulasch im Flieger und spielen Schafskopf gegen die Langeweile, informierte „Focus Online“ 2008. Der Autor Moritz Rodach war ganz nah dran am spektakulären Lebensalltag der Kicker. Getreu dem Magazin-Motto „Fakten, Fakten, Fakten“ lieferte er den Lesern Insights, die auch dem späteren Focus-Credo „Relevanz, Relevanz, Relevanz“ standhalten konnten. »weiterlesen
 
Glosse zur „Ignore no more“-Glucken-App (c) Thinkstock/damedeeso
Foto: Thinkstock/damedeeso
Lesezeit 1 Min.
Glosse

Die Sache mit dem Rückruf

Mütter, die nie wieder auf einen Rückruf warten müssen; PRler, die Anrufe von Journalisten erzwingen können – das ist nun möglich! Unsere Glosse zur „Ignore no more“-App. »weiterlesen
von
 
Ein Paar zum Liebhaben? (c) Thinkstock/pialhovik
Foto: Thinkstock/pialhovik
Lesezeit 1 Min.
Kommentar

Finstere Komplizenschaften: Eine Glosse zur Kooperation von Shell und Lego.

Von rot-gelb-bunter Eintracht und grünem Frieden: Shell, Lego und die Apokalypse in Stop-Motion. »weiterlesen
 
Schlgzeile gesucht (c) Getty Images/iStockphoto
Foto: Getty Images/iStockphoto
Lesezeit 2 Min.
Lesestoff

Schlagzeile gesucht - und jede Menge Blödsinn gefunden

Sie sollen neugierig machen. Aufmerksamkeit erregen. Inhalte zuspitzen und ins Thema ziehen: Schlagzeilen. Gut müssen die sein. Sind sie aber selten. »weiterlesen
 
  •