Glosse

Sauber gelöst

Vier Wochen ist es her, seit die rechtspopulistische Partei Alternative für Deutschland (AfD) einen eigenen Newsroom ankündigte. Unsere sprecherspitze zu einem grandiosen Vorhaben.

 

Ho ho ho

Weihnachtszeit ist ..? Richtig, Grußkartenzeit. Vor allem eines bleibt bei dieser alljährlich wiederkehrenden Tradition jedoch häufig auf der Strecke: die Originalität. Unsere sprecherspitze.

 

Mathe ist überall

Sind Sie auch Kommunikator geworden, weil Sie nichts mit Mathe machen wollten? Unsere sprecherspitze zur vergurkten Zukunftsplanung.

 

In sieben Schritten zum unfähigen Chef

Früher reichten eine autoritäre Ausstrahlung und ein schicker Wagen, heute allerdings ist die Führung eines Teams oder Unternehmens überfrachtet mit lästigen Zusatzaufgaben. Wie Sie diese gekonnt abstreifen, erfahren Sie im folgenden (nicht ganz ernst gemeinten) Leadership Consulting.

 

Ich kaufe einen Vokal

Sie suchen noch einen Namen für Ihre neue Agentur? Falls Sie diesen besonders journalistenfreundlich gestalten möchten, verraten wir Ihnen vier einfache Regeln. Unsere Glosse

 

Leere Regale

Da beißt der Biber keinen Faden ab: dm schmeißt Dentagard aus dem Sortiment. Zu DDR-Zeiten hieß es im Fall leerer Regale: „Ham wor nisch!“ Heute sagt der Handel: "Wollen wir nicht!" Eine Glosse.

 

199,20 € für eine Presseantwort. Skandal oder Schnäppchen?

Willkommen im PR-Wunderland 4.0 - wo die Beantwortung einer Presseanfrage 199,20 Euro kostet. Wenn die Öffentlichkeitsarbeit zum Profit Centre wird - unsere "sprecherspitze"

 

Varianten der Kooperation

Einblicke in den Redaktionsalltag: Wenn Agenturen Journalisten helfend zur Seite springen. Unsere Glosse

 

„PR und PK sind Must-haves!“

Kennen Sie Business- und Kommunikations-Sprech mit Mehrwert?* Murtaza Akbar wünscht sich weniger Floskeln und Anglizismen in der PR-Branche.

 

Ihr seid doch krank!

Office gone viral – eine kleine Typologie ansteckungswütiger Kollegen

 

Beiträge aus dem Dossier: Glosse

Ist die Ignoranz der Medien groß, helfen eigene Medien. (c) Thinkstock/z_wei
Foto: Thinkstock/z_wei
Lesezeit 2 Min.
Glosse

Sauber gelöst

Vier Wochen ist es her, seit die rechtspopulistische Partei Alternative für Deutschland (AfD) einen eigenen Newsroom ankündigte. Unsere sprecherspitze zu einem grandiosen Vorhaben. »weiterlesen
 
"Von drauß‘ von der Halde komm ich her; / Ich muss Euch sagen, gute neue Sprüche gibt’s nicht mehr." (c) Thinkstock/AlexRaths
Foto: Thinkstock/AlexRaths
Lesezeit 1 Min.
Glosse

Ho ho ho

Weihnachtszeit ist ..? Richtig, Grußkartenzeit. Vor allem eines bleibt bei dieser alljährlich wiederkehrenden Tradition jedoch häufig auf der Strecke: die Originalität. Unsere sprecherspitze. »weiterlesen
 
Mathematische Formeln (c) Thinkstock/the-lightwriter
Mathematische Formeln (c) Thinkstock/the-lightwriter
Lesezeit 2 Min.
Glosse

Mathe ist überall

Sind Sie auch Kommunikator geworden, weil Sie nichts mit Mathe machen wollten? Unsere sprecherspitze zur vergurkten Zukunftsplanung. »weiterlesen
 
(c) Thinkstock/drogatnev
(c) Thinkstock/drogatnev
Lesezeit 6 Min.
Glosse

In sieben Schritten zum unfähigen Chef

Früher reichten eine autoritäre Ausstrahlung und ein schicker Wagen, heute allerdings ist die Führung eines Teams oder Unternehmens überfrachtet mit lästigen Zusatzaufgaben. Wie Sie diese gekonnt abstreifen, erfahren Sie im folgenden (nicht ganz ernst gemeinten) Leadership Consulting. »weiterlesen
 
Kommt da genug Guthaben für einen oder zwei Vokale zusammen? Wir drücken die Daumen! (c) Thinkstock/carlacdesign
Foto: Thinkstock/carlacdesign
Lesezeit 1 Min.
Glosse

Ich kaufe einen Vokal

Sie suchen noch einen Namen für Ihre neue Agentur? Falls Sie diesen besonders journalistenfreundlich gestalten möchten, verraten wir Ihnen vier einfache Regeln. Unsere Glosse »weiterlesen
 
Unbefüllte Verkaufsregale, die an DDR-Zeiten erinnern (c) Thinkstock/pialhovik
Foto: Thinkstock/pialhovik
Lesezeit 1 Min.
Glosse

Leere Regale

Da beißt der Biber keinen Faden ab: dm schmeißt Dentagard aus dem Sortiment. Zu DDR-Zeiten hieß es im Fall leerer Regale: „Ham wor nisch!“ Heute sagt der Handel: "Wollen wir nicht!" Eine Glosse. »weiterlesen
 
199,20 € für eine Presseantwort. Skandal oder Schnäppchen? Unsere sprechersitze (c) Getty Images/iStockphoto/patpitchaya
Foto: Getty Images/iStockphoto/patpitchaya
Lesezeit 3 Min.
Glosse

199,20 € für eine Presseantwort. Skandal oder Schnäppchen?

Willkommen im PR-Wunderland 4.0 - wo die Beantwortung einer Presseanfrage 199,20 Euro kostet. Wenn die Öffentlichkeitsarbeit zum Profit Centre wird - unsere "sprecherspitze" »weiterlesen
 
Über die PRler-Journalisten-Beziehung (c) Thinkstock/sezer66
Foto: Thinkstock/sezer66
Lesezeit 1 Min.
Glosse

Varianten der Kooperation

Einblicke in den Redaktionsalltag: Wenn Agenturen Journalisten helfend zur Seite springen. Unsere Glosse »weiterlesen
von
 
Foto: Thinkstock/Stephan Bock
Die PR und ihre Anglizismen (c) Thinkstock/Stephan Bock
Lesezeit 2 Min.
Glosse

„PR und PK sind Must-haves!“

Kennen Sie Business- und Kommunikations-Sprech mit Mehrwert?* Murtaza Akbar wünscht sich weniger Floskeln und Anglizismen in der PR-Branche. »weiterlesen