Gesundheitswesen

„Kommunikation in der Medizin darf kein Luxus sein"

Ärzte tragen große Verantwortung. Eine offene, empathische und wertschätzende Beziehung zu ihren Patienten kann Therapien positiv beeinflussen. Doch eine solche Beziehung kommt nicht immer zustande. Oft liegt das an einer missglückten Kommunikation.

 

Digitale Herzensspenden

Mit dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation wurden herausragende Projekte und Kampagnen ausgezeichnet. In dieser Serie stellen Preisträger verschiedener Kategorien ihre Konzepte vor. Teil sieben erzählt von besonderen Herzenswünschen.

 

Patient oder Kunde?

Medizinische Einrichtungen haben oft ein gespaltenes Verhältnis zu professioneller Kommunikation. Krankenhaus oder Arztpraxis als Marke zu inszenieren, hat aber für beide Seiten – bei allen ethischen Bedenken – auch positive Effekte.

 

Ehmke kommuniziert für das Klinikum Worms

Eva Ehmke verantwortet seit dem 15. April die neu geschaffene Stabsstelle für Öffentlichkeitsarbeit beim Klinikum Worms. Neben externer Kommunikation und Pressearbeit umfasst der Aufgabenbereich auch den strategischen Aufbau eines klinikinternen Kommunikationskonzepts. Gerd Obenauer, bislang Leiter der Patientenabteilung und Pressesprecher, geht in den Ruhestand. Ehmke berichtet an die Geschäftsführung.

 

Beiträge aus dem Dossier: Gesundheitswesen

Eine offene, wertschätzende Beziehung zwischen Arzt und Patient kommt selten zustanden. Das liegt oft auch an der Kommunikation. (c) Getty Images / Sergey Tinyakov
Foto: Getty Images / Sergey Tinyakov
Lesezeit 5 Min.
Gastbeitrag

„Kommunikation in der Medizin darf kein Luxus sein"

Ärzte tragen große Verantwortung. Eine offene, empathische und wertschätzende Beziehung zu ihren Patienten kann Therapien positiv beeinflussen. Doch eine solche Beziehung kommt nicht immer zustande. Oft liegt das an einer missglückten Kommunikation. »weiterlesen
 
Wie funktioniert PR im Gesundheitswesen? (c) Getty Images / daizuoxin
Foto: Getty Images / daizuoxin
Lesezeit 2 Min.
Lesestoff

Es geht um Leben und Tod

Wie funktioniert PR zwischen Gesundheit und Krankheit, Leben und Tod? Hat sie dort überhaupt etwas zu suchen? »weiterlesen
 
Eine besondere Freude bescherte dem jungen Reini der Fußballverein SK Rapid Wien. (c) Gregor Kuntscher
Foto: Gregor Kuntscher
Lesezeit 3 Min.
Fragebogen

Digitale Herzensspenden

Mit dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation wurden herausragende Projekte und Kampagnen ausgezeichnet. In dieser Serie stellen Preisträger verschiedener Kategorien ihre Konzepte vor. Teil sieben erzählt von besonderen Herzenswünschen. »weiterlesen
 
Nimmt sich der Patient als Kunde wahr, fühlt er sich eher ernst genommen. (c) Thinkstock/Eugene Valter
Foto: Thinkstock/Eugene Valter
Lesezeit 5 Min.
Gastbeitrag

Patient oder Kunde?

Medizinische Einrichtungen haben oft ein gespaltenes Verhältnis zu professioneller Kommunikation. Krankenhaus oder Arztpraxis als Marke zu inszenieren, hat aber für beide Seiten – bei allen ethischen Bedenken – auch positive Effekte. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Gesundheitswesen