Froehner, Ina

#dpok 2018: Die Shortlist steht

Am 14. Juni wird wieder der Deutsche Preis für Onlinekommunikation in Berlin verliehen. Nun ist die Shortlist veröffentlicht worden.

 

Froehner leitet Kommunikation bei Finleap

Ina Froehner (40) ist seit dem 1. Dezember Head of Communications bei Finleap in Berlin. Sie folgt auf Solveig Rathenow, die in Elternzeit ist. Froehner war zuletzt Director Corporate & Brand Communications bei Dawanda. In ihrer neuen Position berichtet sie an den Co-Founder und Chief Executive Officer Ramin Niroumand.

 

 

Froehner steigt bei Dawanda auf

Ina Froehner ist seit dem 1. Februar Director Corporate & Brand Communications bei dem Onlinemarktplatz Dawanda in Berlin. In der neu geschaffenen Position leitet sie die Bereiche Corporate, Influencer und Product Relations, Brand Marketing sowie Offline Marketing und Events. Bislang war Froehner Head of PR sowie Pressesprecherin des Unternehmens. Die Position als Pressesprecherin wird sie auch weiterhin innehaben. Sie berichtet an den Chief Operating Officer Daniel Kreter.

 

 

Mit Dawanda vom Nischenthema zum Aufmacher

Das Selbermachen hat einen Imagewandel durchlaufen, zu dem in Deutschland vor allem das Berliner Unternehmen DaWanda beigetragen hat. So entwickelte sich die DIY-Plattform kommunikativ und strategisch.

 

Beiträge aus dem Dossier: Froehner, Ina

Am Donnerstagabend wurde in Berlin der Deutsche Preis für Onlinekommunikation vergeben. (c) Jana Legler / Quadriga Media Berlin
Foto: Jana Legler / Quadriga Media Berlin
Lesezeit 3 Min.
Interview

„Onlinekommunikation hat die klassische überholt“

Am vergangenen Donnerstag wurde der Deutsche Preis für Onlinekommunikation verliehen. Wir sprachen mit den Juryvorsitzenden Ina Froehner und Magnus Hüttenberend. »weiterlesen
 
(c) Getty Images/leolintang
Foto: Getty Images/leolintang
Lesezeit 1 Min.
Meldung

#dpok 2018: Die Shortlist steht

Am 14. Juni wird wieder der Deutsche Preis für Onlinekommunikation in Berlin verliehen. Nun ist die Shortlist veröffentlicht worden. »weiterlesen
 
Mit Dawanda vom Nischenthema zum Aufmacher (c) Getty Images/iStockphoto/istrejman
Illustration: Getty Images/iStockphoto/istrejman
Lesezeit 4 Min.
Gastbeitrag

Mit Dawanda vom Nischenthema zum Aufmacher

Das Selbermachen hat einen Imagewandel durchlaufen, zu dem in Deutschland vor allem das Berliner Unternehmen DaWanda beigetragen hat. So entwickelte sich die DIY-Plattform kommunikativ und strategisch. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Froehner, Ina

Ina Froehner, Max Threlfall Photo
Foto: Max Threlfall Photo