Facebook

Zu viel Hass auf Facebook-Seiten

Um das Zuckerberg-Netzwerk zu zwingen, stärker gegen Hass auf seiner Plattform vorzugehen, schlossen sich weltweit Tausende Unternehmen einem Werbeboykott an. Einige planen nicht mehr zurückzukehren.

 

Facebook – eine Gefahr für die Demokratie?

Christof Biggeleben plädiert dafür, dass die Kommunikationsbranche diskutiert, ob sie Facebook weiter mit Werbegeldern zuschütten will. Mit Blick auf die Demokratie bereite ihm Facebook „schlaflose Nächte“.

 

Facebook fakte seit Jahren bewusst die Reichweite

Neue Gerichtsdokumente belasten Facebook schwer. Der Konzern soll „seit Jahren“ davon gewusst haben, dass die Reichweitenzahlen übertrieben waren.

 

Reuters unterstützt Facebook beim Fakten-Check

Reuters arbeitet ab sofort mit Facebook beim Checken von Fakten zusammen. Ein vierköpfiges Team prüft dafür Posts von User:innen. 

 

Coronavirus: Kampf gegen Fake News, Betrug & Panik

Boulvard-Medien rufen zur Corona-Panik auf, WHO und soziale Netzwerke kämpfen gegen massenhafte Fake News, E-Mail-Betrüger nutzen die Epidemie auf ihre Weise.

 

Politische Werbung: Facebook hält an Linie fest

Facebook will seine Praxis in Bezug auf politische Werbung nicht ändern. Nutzer sollen jedoch mehr Kontrolle bekommen.

 

Bestechung bei Facebook: Mitarbeiter gefeuert

Facebook hat einen Mitarbeiter gefeuert, der gegen Geld gesperrte Werbeaccounts reaktiviert haben soll.

 

Versteckt Instagram Likes, damit User mehr posten?

Seit einiger Zeit versteckt Instagram die Like-Zahlen unter User-Posts. Dahinter könnte unter anderem auch ein recht eigennütziger Zweck stecken.

 

Facebook kooperiert mit rechtem Portal Breitbart

Facebook nimmt das Rechtsaußen-Portal Breibart in seinen neuen News-Bereich auf. Auf die Nachfrage eines Journalisten ist Zuckerberg nicht vorbereitet.

 

Facebook lehnt Joe Bidens Anfrage ab

Das Wahlkampfteam Joe Bidens bittet Facebook, eine Trump-Kampagne mit Falschbehauptungen offline zu nehmen. Das Social Network winkt ab.

 

Beiträge aus dem Dossier: Facebook

Muss sich häufig vor Unternehmen und Politik – hier vor dem US-Kongress 2018 – rechtfertigen, warum er so wenig gegen Hate Speech unternimmt: Facebook-Chef Mark Zuckerberg. (c) picture alliance/Xinhua News Agency/Ting Shen
Foto: picture alliance/Xinhua News Agency/Ting Shen
Lesezeit 6 Min.
Bericht

Zu viel Hass auf Facebook-Seiten

Um das Zuckerberg-Netzwerk zu zwingen, stärker gegen Hass auf seiner Plattform vorzugehen, schlossen sich weltweit Tausende Unternehmen einem Werbeboykott an. Einige planen nicht mehr zurückzukehren.
 
Ist Facebook eine Gefahr für die Demokratie? (c) Getty Images / yourasasin
Foto: Getty Images / yourasasin
Gastbeitrag

Facebook – eine Gefahr für die Demokratie?

Christof Biggeleben plädiert dafür, dass die Kommunikationsbranche diskutiert, ob sie Facebook weiter mit Werbegeldern zuschütten will. Mit Blick auf die Demokratie bereite ihm Facebook „schlaflose Nächte“. »weiterlesen
 
Facebook soll Problemen bei der Reichweite gewusst, jedoch nichts unternommen haben. / Statistik: (c) Getty Images/champc
Statistik: (c) Getty Images/champc
Meldung

Facebook fakte seit Jahren bewusst die Reichweite

Neue Gerichtsdokumente belasten Facebook schwer. Der Konzern soll „seit Jahren“ davon gewusst haben, dass die Reichweitenzahlen übertrieben waren. »weiterlesen
 
Reuters und Facebook kooperieren beim Fakten-Check. / Fakten: (c) Getty Images/Gajus
Fakten: (c) Getty Images/Gajus
Meldung

Reuters unterstützt Facebook beim Fakten-Check

Reuters arbeitet ab sofort mit Facebook beim Checken von Fakten zusammen. Ein vierköpfiges Team prüft dafür Posts von User:innen. 
 
Die Weltgesundheitsorganisation WHO führt den weltweiten Kampf gegen Fake News zum Coronavirus an. (c) Getty Images / Antiv3D
In sozialen Netzwerken verbreiten sich massenhaft Falschmeldungen zum Coronavirus. Foto: Getty Images / Antiv3D
Meldung

Coronavirus: Kampf gegen Fake News, Betrug & Panik

Boulvard-Medien rufen zur Corona-Panik auf, WHO und soziale Netzwerke kämpfen gegen massenhafte Fake News, E-Mail-Betrüger nutzen die Epidemie auf ihre Weise. »weiterlesen
 
Facebook will seine Praxis in Bezug auf politische Werbung nicht ändern. (c) Getty Images / ipopba
Foto: Getty Images / ipopba
Meldung

Politische Werbung: Facebook hält an Linie fest

Facebook will seine Praxis in Bezug auf politische Werbung nicht ändern. Nutzer sollen jedoch mehr Kontrolle bekommen.
 
Ein Facebook-Mitarbeiter soll gegen Geld gesperrte Werbeanzeigen reaktiviert haben. (c) Getty Images / MartinPrague
Foto: Getty Images / MartinPrague
Meldung

Bestechung bei Facebook: Mitarbeiter gefeuert

Facebook hat einen Mitarbeiter gefeuert, der gegen Geld gesperrte Werbeaccounts reaktiviert haben soll. »weiterlesen
 
Bleiben die Likes unter Posts verborgen, posten User mehr – und verbringen somit mehr Zeit auf Instagram. (c) Getty Images / Olga Niekrasova
Foto: Getty Images / Olga Niekrasova
Meldung

Versteckt Instagram Likes, damit User mehr posten?

Seit einiger Zeit versteckt Instagram die Like-Zahlen unter User-Posts. Dahinter könnte unter anderem auch ein recht eigennütziger Zweck stecken.
 
Breitbart wird Teil von Facebook-News. / Symbolbild Fake News: (c) Getty Images/ David Maki
Foto: Getty Images/ David Maki
Meldung

Facebook kooperiert mit rechtem Portal Breitbart

Facebook nimmt das Rechtsaußen-Portal Breibart in seinen neuen News-Bereich auf. Auf die Nachfrage eines Journalisten ist Zuckerberg nicht vorbereitet. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Facebook