Externe Kommunikation

Von Stake- und Shareholderkommunikation über Events und Messen bis Employer Branding – alles über den Draht nach Draußen

Bild: 

Unterhaltsame Texte über Texte

Wirtschaftskommunikation muss nicht ernst und dröge sein. Ein Buch zeigt, wie es anders geht.

 

Lieber Inhalte als ein großes Maul

Spätestens seit Martin Luther wissen wir: Wer überzeugen will, muss selbstsicher auftreten. Doch was ist mit introvertierten Menschen? Der freie Journalist und Redenschreiber Claudius Kroker über leise, aber kluge Töne in der Kommunikation.

 

Rust leitet externe Kommunikation für Impfstoffe bei GSK

Rene Rust (45) ist seit dem 1. Januar Leiter der Abteilung Externe Kommunikation für die globale Impfstoffsparte bei Glaxo-Smith-Kline (GSK). Seine Vorgängerin, Catherine Hartley, ist nun Communications Director für den Bereich Consumer Healthcare bei dem Pharmaunternehmen. Rust ist seit 2014 bei GSK und war zuvor für die Kommunikation im Bereich Hautgesundheit zuständig.

 

Machemehl verstärkt Kommunikation beim vfa

Jens Machemehl (34) ist seit dem 1. Dezember Referent im Geschäftsbereich Kommunikation des Verbands der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa) in Berlin. In der neu geschaffenen Position kommuniziert er zu den Themenfeldern Wirtschaft, Global Health sowie Digitalisierung und berichtet an die Geschäftsführerin Kommunikation Kirsten Hoyer. Zuvor war Machemehl Associate Public Affairs bei Burson-Marsteller Deutschland.

 

Krug in neuer Position bei Eco

Sidonie Krug (35) ist seit Januar neue stellvertretende Leiterin Verbandskommunikation bei Eco - Verband der Internetwirtschaft in Berlin. In der neu geschaffenen Position wird sie sich vor allem um die Konzeption und Steuerung von Themenkampagnen und Initiativen des Verbands kümmern. Sie berichtet an den Geschäftsführer Alexander Rabe.

 

Frenzel leitet Verbandskommunikation bei Eco

Michael Frenzel (55) ist seit Jahresbeginn Leiter der Verbandskommunikation bei Eco – Verband der Internetwirtschaft in Berlin. In der neu geschaffenen Position berichtet er an den Geschäftsführer Alexander Rabe. Zuvor war Frenzel als Head of Communications beim Online-TV-Sender Mediakraft Networks tätig. 

 

 

Menzel-Nazarov wechselt zur Start-Stiftung

Ronald Menzel-Nazarov (44) ist seit kurzem Leiter Fundraising und Kommunikation bei der Start-Stiftung in Frankfurt am Main. In der neu geschaffenen Position berichtet er an den Geschäftsführer Michael Okrob. Menzel-Nazarov war zuletzt Beauftragter der Geschäftsführung für Fundraising beim Reformationsjubiläum 2017.

 

 

Dietz leitet Kommunikation des Dresdner Uniklinik

Claudia Dietz (39) ist seit dem 1. Januar Leiterin des neu geschaffenen Zentralbereichs für interne und externe Kommunikation des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus in Dresden. Der Bereich bündelt fortan alle Kommunikationsaktivitäten. Dietz kommt von Ketchum Pleon, wo sie zuletzt als Business Director für den Bereich Healthcare verantwortlich war. Sie berichtet an den medizinischen Vorstand Michael Albrecht, an den kaufmännischen Vorstand Wilfried E.B.

 

Leider nicht vom Aussterben bedroht

Niemand liest sie gern und doch halten sie sich hartnäckig seit Jahrzehnten: bedeutungslose Floskeln und abgedroschene Phrasen. Für das neue Jahr wünscht sich unsere Kolumnistin mehr Kreativität in der Unternehmenskommunikation.

 

Beiträge aus dem Dossier: Externe Kommunikation

Cover: Springer VS
(c) Springer VS
Lesezeit 2 Min.
Rezension

Unterhaltsame Texte über Texte

Wirtschaftskommunikation muss nicht ernst und dröge sein. Ein Buch zeigt, wie es anders geht. »weiterlesen
 
Wahr oder nicht wahr? "Alternative Fakten" gefährden die Glaubwürdigkeit von Informationen. (c) Thinkstock/tsvibrav
Foto: Thinkstock/tsvibrav
Lesezeit 3 Min.
Lesestoff

„Alternative Fakten“ und die Verantwortung der PR

Das Unwort des Jahres 2017 lautet „Alternative Fakten“. Was sagen PR-Profis zu dieser Wahl? Eine Umfrage. »weiterlesen
 
Mehr kluge Gedanken, weniger Show - das tue so mancher Rede gut, meint unser Kolumnist. (c) Thinkstock/09910190
Foto: Thinkstock/09910190
Lesezeit 2 Min.
Kolumne

Lieber Inhalte als ein großes Maul

Spätestens seit Martin Luther wissen wir: Wer überzeugen will, muss selbstsicher auftreten. Doch was ist mit introvertierten Menschen? Der freie Journalist und Redenschreiber Claudius Kroker über leise, aber kluge Töne in der Kommunikation. »weiterlesen
 
Gerade in der Unternehmenskommunikation wimmelt es von Sprachfossilien. (c) Thinkstock/BarashenkovAnton
Foto: Thinkstock/BarashenkovAnton
Lesezeit 2 Min.
Kolumne

Leider nicht vom Aussterben bedroht

Niemand liest sie gern und doch halten sie sich hartnäckig seit Jahrzehnten: bedeutungslose Floskeln und abgedroschene Phrasen. Für das neue Jahr wünscht sich unsere Kolumnistin mehr Kreativität in der Unternehmenskommunikation. »weiterlesen
 
Bei Daimler läuft die Kommunikation heute vor allem digital - zur Freude der Journalisten. (c) Thinkstock/karandaev
Foto: Thinkstock/karandaev
Lesezeit 1 Min.
Meldung

Die beste Finanzkommunikation kommt von Daimler

In einer Online-Umfrage haben Wirtschaftsjournalisten die Finanzkommunikation der Dax-Unternehmen bewertet. Hier ist das Ergebnis. »weiterlesen
 
Der Wehrdienst als Blockbuster: Mit "Die Rekruten" wollte die Bundeswehr ihre Attraktivität als Arbeitgeber erhöhen. (c) Bundeswehr
Foto: Bundeswehr
Lesezeit 4 Min.
Kommentar

Zahlen sind nur Silber

Mit ihrer Webserie „Die Rekruten“ gelang der Bundeswehr ein viraler Hit. Zu mehr Wehrdienstwilligen hat die Employer-Branding-Kampagne aber nicht verholfen. Warum sie dennoch ein Erfolg ist, erklärt unsere Autorin. »weiterlesen
 
Die bewegendsten Kampagnen des Jahres und was man von ihnen lernen kann. (c) Thinkstock/Orla
Foto: Thinkstock/Orla
Lesezeit 4 Min.
Gastbeitrag

Drei Kampagnen, die 2017 bewegt haben

Welche Kampagnen aus der PR- und Marketingbranche haben in diesem Jahr überzeugt? Mynewsdesk-Geschäftsführerin Sylvia Eberl stellt drei Highlights vor und erklärt, welche Learnings sich aus ihnen ziehen lassen. »weiterlesen
 
Der Bot als Pressesprecher? Klar - und das ist in Zukunft noch längst nicht alles. (c) Thinkstock/bagotaj
Foto: Thinkstock/bagotaj
Lesezeit 7 Min.
Gastbeitrag

Wer hat Angst vorm bösen Bot?

Algorithmen werden in der kommenden Dekade unser Verständnis von Unternehmenskommunikation erweitern. Ein wesentlicher Treiber wird künstliche Intelligenz sein, die in völlig neue Dimensionen von Mustererkennung, Musterprognose und autonomen Entscheidungen vordringt. Der Bot als Pressesprecher ist nur eine unter vielen Möglichkeiten – und nicht einmal die erfolgversprechendste. »weiterlesen
 
CEO-Kommunikation erfordert Mut von allen Beteiligten. (c) Thinkstock/Mykhailo Ridkous
Foto: Thinkstock/Mykhailo Ridkous
Lesezeit 3 Min.
Gastbeitrag

CEO-Kommunikation erfordert Mut

Den obersten Chef in der Öffentlichkeit zu positionieren, muss nicht aufwendig und teuer sein – wenn einige wichtige Grundregeln beherzigt werden. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Externe Kommunikation

Partner aus dem Dossier: Externe Kommunikation