Externe Kommunikation

Von Stake- und Shareholderkommunikation über Events und Messen bis Employer Branding – alles über den Draht nach Draußen

Bild: 

Bösch übernimmt Öffentlichkeitsarbeit bei Epple Druckfarben

Ramona Bösch (33) ist seit dem 1. April Ansprechpartnerin für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit bei Epple Druckfarben in Neusäß. Sie folgt auf den bisherigen Marketing Manager Nico Biskup und ist für alle Aktivitäten im Bereich Messe, Werbung, Neue Medien und Pressearbeit zuständig. Bösch ist seit 2016 bei Epple Druckfarben und war bislang Marketingreferentin. Sie berichtet an den Vorsitzenden des Vorstands, Gunther Gerlach. 

 

 

Schwarz übernimmt Wissenschaftskommunikation des DVGW

Stefanie Schwarz (44) ist seit dem 1. April Referentin für Wissenschaftskommunikation beim Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW). Die Position wurde neu geschaffen. Schwarz kommt von der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, wo sie in der Politikberatung zu Themen rund um mineralische und fossile Rohstoffe tätig war. Beim DVGW berichtet sie an den Pressesprecher Daniel Wosnitzka.

 

 

Eichstädt ist Pressereferent beim Bund Deutscher Sportschützen

Ulrich Eichstädt (61) ist seit April Pressereferent beim Bund Deutscher Sportschützen. Die Position wurde neu geschaffen. Zuvor leitete der frühere Journalist und Kommunikationswissenschaftler die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Unternehmensgruppe Umarex in Arnsberg. Beim Bund Deutscher Sportschützen berichtet er an den Vorstand. 

 

 

Wolff übernimmt Presseleitung beim Gütersloher Verlagshaus

Thomas Wolff (50) ist seit dem 1. April Presseleiter des Gütersloher Verlagshauses. Er folgt auf Renate Hoffmann, die in Elternzeit gegangen ist, und berichtet an die Verlagsleiterin Siegrid Fordkord. Wolff war zuvor Geschäftsführer der Gewerkschaft IGL.

 

Juckel kommuniziert für Phoenix Group

Julia Juckel (37) ist seit 1. März 2018 Digital Communications Manager bei der Phoenix Group in Mannheim. In dieser Position betreut sie den Internetauftritt, die Social-Media-Aktivitäten sowie die mobile Mitarbeiterkommunikation des Gesundheitsdienstleisters. Sie berichtet an Ingo Schnaitmann, Leiter Corporate Communications. Zuvor war Juckel bei der gemeinnützigen Hertie-Stiftung in Unternehmenskommunikation und Veranstaltungsmanagement tätig.

 

Diessl kommuniziert für BCG in Österreich

Laura Diessl (37) ist seit kurzem Head of Communications & Marketing Austria der Boston Consulting Group (BCG) in Wien. Sie folgt auf Katharina Sacken. Diessl war zuvor zehn Jahre für L'Oréal tätig. Bei der Boston Consulting Group berichtet sie an die Director Communications Germany & Austria, Birgit Dengel.

 

 

Stennei spricht für den Presserat

Volker Stennei (56) ist seit dem 23. März neuer ehrenamtlicher Sprecher im Plenum des Deutschen Presserats. Der Chefredakteur und Verlagsgeschäftsführer aus Unna wurde vom Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) in den Presserat entsandt und hat turnusgemäß den bisherigen Sprecher Manfred Protze von der Deutschen Journalistinnen- und Journalisten Union (dju) abgelöst. Als Sprecher leitet und vertritt Stennei das Plenum nach außen und äußert sich zu medienethischen Grundsatzfragen.

 

Wie Sie sich gegen Investigative wehren können

Eine Reporterin hat sich als Praktikantin ausgegeben und heimlich Filmaufnahmen in Ihrer Firma gemacht. Müssen Sie nun zusehen, wie die Berichterstattung ihren Lauf nimmt? Mitnichten. Eine Vielzahl von Maßnahmen bietet sich an.

 

Was leisten Pressemonitorings?

Pressemonitorings helfen beim Steuern von Kommunikationsstrategien. Doch wie lassen sich Fehlinterpretationen von Daten vermeiden? Und kommt Anbietern auf Dauer das Geschäftsmodell abhanden, jetzt, wo klassische Medien an Bedeutung verlieren?

 

Wie man ein Presse-Event in den Sand setzt

Klar, Gast war jeder von uns schon oft. Und Feiern haben wir selbst viele veranstaltet. Aber kennen Sie auch diese Fehler, die den Erfolg einer PR-Veranstaltung gefährden?

 

Beiträge aus dem Dossier: Externe Kommunikation

Auch die investigative Recherche von Journalisten hat rechtliche Grenzen. (c) Getty Images/Viktor_Gladkov
Foto: Getty Images/Viktor_Gladkov
Lesezeit 3 Min.
Ratgeber

Wie Sie sich gegen Investigative wehren können

Eine Reporterin hat sich als Praktikantin ausgegeben und heimlich Filmaufnahmen in Ihrer Firma gemacht. Müssen Sie nun zusehen, wie die Berichterstattung ihren Lauf nimmt? Mitnichten. Eine Vielzahl von Maßnahmen bietet sich an. »weiterlesen
 
Die Auswertung von Pressemonitorings kann strategische Entscheidungen mit beeinflussen, wie Oliver Graßy im Interview erklärt. (c) GettyImages/NorthernStock
Foto: GettyImages/NorthernStock
Lesezeit 2 Min.
Interview

Was leisten Pressemonitorings?

Pressemonitorings helfen beim Steuern von Kommunikationsstrategien. Doch wie lassen sich Fehlinterpretationen von Daten vermeiden? Und kommt Anbietern auf Dauer das Geschäftsmodell abhanden, jetzt, wo klassische Medien an Bedeutung verlieren? »weiterlesen
 
Ob ein Event gelingt, hängt von vielen Faktoren ab. (c) GettyImages/mariakraynova
Foto: GettyImages/mariakraynova
Lesezeit 3 Min.
Ratgeber

Wie man ein Presse-Event in den Sand setzt

Klar, Gast war jeder von uns schon oft. Und Feiern haben wir selbst viele veranstaltet. Aber kennen Sie auch diese Fehler, die den Erfolg einer PR-Veranstaltung gefährden? »weiterlesen
 
Die gute Laune vergeht Niko Härting (links) bei dem Thema DSGVO schnell. Der Datenschutzexperte sieht massive Probleme auf die Öffentlichkeitsarbeit zukommen. (c) Jana Legler
Foto: Jana Legler
Lesezeit 5 Min.
Bericht

Problem erkannt, Gefahr verkannt?

Experten warnen auf einer Fachkonferenz des Bundesverbands deutscher Pressesprecher vor den Auswirkungen der EU-Datenschutzgrundverordnung. Ministeriumsvertreter wiegeln ab. Die „Phase der Unsicherheit“ wird andauern – womöglich so lange, bis das erste Gericht ein Urteil fällen muss. »weiterlesen
 
Mit seinem kurzweiligen Strategie-Handbuch gibt Thriller-Autor Veit Etzold nützliche Tipps. Cover: Gabal Verlag
Cover: Gabal Verlag
Lesezeit 2 Min.
Rezension

Storytelling nach Strategie

Das Buch des Unternehmensberaters und Bestseller-Autors Veit Etzold begleitet ein Unternehmen bei drei essenziellen Prozessen. Das macht die Lektüre nützlich. Obendrein ist sie äußerst unterhaltsam. »weiterlesen
 
Was hat die PR davon, wenn alle Geräte miteinander kommunizieren? (c) Thinkstock/Chesky_W
Foto: Thinkstock/Chesky_W
Lesezeit 4 Min.
Kolumne

Was das Internet der Dinge mit PR zu tun hat

Warum sollten sich PR-Profis mit dem Internet der Dinge beschäftigen? Unser Medientrend-Kolumnist gibt Antworten.  »weiterlesen
 
Die Preisträger mit den IDW-Vorstandsmitgliedern Ulf Richter (ganz li.) und Josef Zens (ganz re.), v.l.n.r.: Mathias Rauck (zweiter Platz), Verena Müller (erster Platz), Christian Flatz (dritter Platz). (c) idw / Scheiblich
Foto: idw / Scheiblich
Lesezeit 1 Min.
Meldung

Wissenschafts-Pressemitteilungen ausgezeichnet

Drei wissenschaftliche Einrichtungen wurden für ihre Pressearbeit ausgezeichnet. »weiterlesen
 
Wer in anderen Ländern kommuniziert, sollte die kulturellen Gegebenheiten vor Ort kennen. (c) Thinkstock/Nobilior
Foto: Thinkstock/Nobilior
Lesezeit 3 Min.
Lesestoff

Risikofaktor Kultur

Internationale Kommunikation ist in vielen Unternehmen heute zwar Alltag, aber alles andere als ein Selbstläufer. Der erste Fehler beginnt damit, sich ausschließlich auf sprachliche Hürden zu konzentrieren. »weiterlesen
 
WWF und Bayer läuten die dritte Runde zum Glyphosat-Schlagabtausch ein. (c) Quadriga Media Berlin
Illustration: Quadriga Media Berlin
Lesezeit 4 Min.
Lesestoff

Der Glyphosat-Streit geht weiter

Ein Schlagabtausch zum Thema Glyphosat sorgte im Dezember für Aufsehen: Die Umweltorganisation WWF provozierte mit einem Video, der Chemiekonzern Bayer konterte originell. Was ist von dem PR-Disput geblieben? Wir haben nachgefragt. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Externe Kommunikation

Partner aus dem Dossier: Externe Kommunikation