Evonik Industries

Ruch wird Pressesprecher bei Evonik

Matthias Ruch (41) ist vom 1. Mai an Leiter der externen Kommunikation sowie Pressesprecher beim Essener Chemieunternehmen Evonik Industries. Bisher war er als Leiter der Abteilung für internationale Politik für Evonik tätig. Seine neue Position ist im Bereich von Christian Schmid, der vom 1. Mai an Leiter der Konzernkommunikation ist, angesiedelt. 

 

Schmid wird Kommunikationschef bei Evonik

Christian Schmid (45) ist vom 1. Mai an Leiter der Konzernkommunikation beim Essener Chemieunternehmen Evonik Industries. Er folgt auf Rüdiger Oppers, der zum 30. April das Unternehmen verlässt. Schmid verantwortet bislang die politische Kommunikation von Evonik.

 

Heims wird Leiter Konzernpresse bei Evonik

Hans-Jörg Heims (51) wird zum 1. März neuer Leiter der Abteilung Konzernpresse im Zentralbereich Kommunikation beim Spezialchemie-Konzern Evonik Industries. Er folgt auf Barbara Müller, die dann in die passive Phase der Altersteilzeit eintreten wird. Heims ist derzeit Leiter Kommunikation beim Wohnungsanbieter Vivawest. Um sich in seine künftigen Aufgaben einarbeiten zu können, wechselt er bereits zum 1. Dezember zu Evonik.

 

Haver übernimmt Corporate Responsibility bei Evonik

Stefan Haver (45) übernimmt ab dem 1. Dezember die Leitung des neuen Zentralbereichs Corporate Responsibility im Ressort des Personalvorstands bei Evonik Industries in Essen. Er ist derzeit Leiter des Zentralbereichs Kommunikation & Vorstandsbüro des Unternehmens. Die Leitung des Zentralbereichs Kommunikation übernimmt Rüdiger Oppers. Das Vorstandsbüro wird künftig unter Leitung von Erika Sticht (53) als eigener Zentralbereich geführt.

 

Oppers leitet Zentralbereich Kommunikation bei Evonik

Rüdiger Oppers (54) ist ab dem 1. Dezember neuer Leiter des Zentralbereichs Kommunikation bei Evonik Industries. Derzeit ist er Bevollmächtigter des Vorstands und Leiter der Abteilung Public Affairs im Zentralbereich Corporate Affairs des Unternehmens. 

 

Beiträge aus dem Dossier: Evonik Industries

Das "Who is who?" des Ruhrgebiets beteiligt sich an #europasindwir. (c) Getty Images / Zbynek Pospisil
Foto: Getty Images / Zbynek Pospisil
Meldung

Initiativkreis Ruhr startet Aktion #europasindwir

Über 70 Unternehmen und Institutionen, darunter Konzerne wie Eon, RWE, Thyssenkrupp und Vonovia beteiligen sich an der Aktion der Ruhrgebiets-Wirtschaft. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Evonik Industries