Eigendorf, Jörg

Keine Angst vor #NegativeImpact

In ihrer Außendarstellung hat sich die Deutsche Bank inzwischen ein Maß an Bescheidenheit auferlegt, das klug gewählt ist. Die Kampagne „#PositiverBeitrag“ hat allerdings entscheidende Schwächen.

 

Eigendorf wechselt zur Deutschen Bank

Jörg Eigendorf (47) ist vom 1. April 2016 an neuer Konzernsprecher und Generalbevollmächtigter bei der Deutschen Bank. Bislang ist er Chefreporter im Investigativ-Team sowie Mitglied der Chefredaktion bei der Mediengruppe WeltN24. Er übernimmt die Position von Thorsten Strauß, der Medienberichten zufolge künftig weltweit das Kultur-, Kunst- und Sport-Engagement der Bank verantworten wird.

 

Beiträge aus dem Dossier: Eigendorf, Jörg

(c) Getty Images/kontrast-fotodesign
Foto: Getty Images/kontrast-fotodesign
Lesezeit 4 Min.
Bericht

Keine Angst vor #NegativeImpact

In ihrer Außendarstellung hat sich die Deutsche Bank inzwischen ein Maß an Bescheidenheit auferlegt, das klug gewählt ist. Die Kampagne „#PositiverBeitrag“ hat allerdings entscheidende Schwächen. »weiterlesen
 
Was das neue Jahr bringen wird, haben uns PR-Profis gesagt. (c) Thinkstock/MikhailMishchenko
Foto: Thinkstock/MikhailMishchenko
Lesezeit 2 Min.
Lesestoff

PR-Profis erzählen: Das bringt uns 2018

Welche Trends werden die Unternehmenskommunikation im nächsten Jahr bestimmen? Wir haben uns umgehört. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Eigendorf, Jörg