Digitaler Wandel

Den Mutigen gehört die (PR-)Welt

Courage, Beherztheit, Schneid, Furchtlosigkeit, Entschlossenheit, Kühnheit, Tapferkeit, Unverzagtheit – der Begriff „Mut“ hat viele Synonyme. Plädoyer für eine selbstbewusste Position der Kommunikation.

 

 

Kommunikatoren haben keine Angst vor der Zukunft

Kein Zweifel: Die Zukunft der PR-Branche birgt zahlreiche Herausforderungen. Dennoch fühlen sich Kommunikatoren für die künftige Arbeitswelt gewappnet. Lesen Sie hier die Ergebnisse unserer Leserumfrage.

 

 

Mäuschen oder Manager

Wie steht es um das Selbstbewusstsein von Kommunikatoren in Zeiten des Wandels? Angesichts neu entstehender Aufgabengebiete wittert so mancher Berufsvertreter die Chance, nun das eigene Standing zu stärken – andere verlieren sich dagegen in Chaos und Unsicherheit.

 

Die PR-Profession im digitalen Zeitalter

Wie hat sich Ihr Berufsalltag als Kommunikator im digitalen Zeitalter verändert? Teilen Sie uns Ihre Meinung im Rahmen unserer Leserumfrage mit!

 

Das Postfach unter Kontrolle bringen

Ungelesene E-Mails: 9.528. Wo soll man da anfangen? Coach Sigrid Hess verrät, wie Sie trotz E-Mail-Flut den Überblick behalten und effektiv arbeiten.

 

So beherrschen Sie die Informationsflut

Der Wert einer Information liegt im Auge des Empfängers. Effizienz-Coach Sigrid Hess gibt Tipps für eine kalkulierte und schmerzlose Trennung – von Newslettern, E-Mails und aufgehobenen Zeitungsstapeln.

 

Immer mehr Unternehmen setzen auf Home Office

Unternehmen planen, ihre Wirtschaftsleistung zudem durch den Einsatz externer Spezialisten und virtueller Meetings zu erhöhen.

 

Starre Hierarchien im Mittelstand

Die meisten Mittelständler halten an starren Hierarchien fest und wenden den digitalen Wandel nur auf bestimmte Unternehmensbereiche an.

 

Schlusslichter der Digitalisierung

Einer Umfrage zufolge hinken bayerische Unternehmen dem digitalen Wandel hinterher. Ein Großteil fühlt sich nicht ausreichend informiert.

 

Beiträge aus dem Dossier: Digitaler Wandel

Mutig sein bedeutet für Kommunikatoren heute: Loslassen zuzulassen. (c) Getty Images/princigalli
Foto: Getty Images/princigalli
Lesezeit 3 Min.
Essay

Den Mutigen gehört die (PR-)Welt

Courage, Beherztheit, Schneid, Furchtlosigkeit, Entschlossenheit, Kühnheit, Tapferkeit, Unverzagtheit – der Begriff „Mut“ hat viele Synonyme. Plädoyer für eine selbstbewusste Position der Kommunikation.   »weiterlesen
 
(c) Getty Images/Jongho Shin
Bild: Getty Images/Jongho Shin
Lesezeit 1 Min.
Studie

Kommunikatoren haben keine Angst vor der Zukunft

Kein Zweifel: Die Zukunft der PR-Branche birgt zahlreiche Herausforderungen. Dennoch fühlen sich Kommunikatoren für die künftige Arbeitswelt gewappnet. Lesen Sie hier die Ergebnisse unserer Leserumfrage.   »weiterlesen
 
Früher war alles anders, oder? Kommunikatoren berichten von ihrem Berufsanfang. (c) Getty Images/jacoblund
Foto: Getty Images/jacoblund
Lesezeit 3 Min.
Lesestoff

So fing bei uns alles an …

Sieben Kommunikatoren erzählen von ihrem Start in einen Beruf, der sich seitdem rasant verändert hat – und es nach wie vor tut.   »weiterlesen
 
Um Treiber zu sein statt Getriebene, brauchen Kommunikatoren heute viel Selbstbewusstsein. (c) Getty Images/Brand X Pictures
Foto: Getty Images/Brand X Pictures
Lesezeit 6 Min.
Lesestoff

Mäuschen oder Manager

Wie steht es um das Selbstbewusstsein von Kommunikatoren in Zeiten des Wandels? Angesichts neu entstehender Aufgabengebiete wittert so mancher Berufsvertreter die Chance, nun das eigene Standing zu stärken – andere verlieren sich dagegen in Chaos und Unsicherheit. »weiterlesen
 
Wie hat sich Ihr Berufsalltag als Kommunikator im digitalen Zeitalter verändert? (c) GettyImages / EasternLightcraft
Bild: GettyImages / EasternLightcraft
Lesezeit 1 Min.
Fragebogen

Die PR-Profession im digitalen Zeitalter

Wie hat sich Ihr Berufsalltag als Kommunikator im digitalen Zeitalter verändert? Teilen Sie uns Ihre Meinung im Rahmen unserer Leserumfrage mit! »weiterlesen
 
So löst sich der E-Mail-Wahnsinn in Luft auf (c) Thinkstock/ra2studio
Foto: Thinkstock/ra2studio
Lesezeit 2 Min.
Gastbeitrag

Das Postfach unter Kontrolle bringen

Ungelesene E-Mails: 9.528. Wo soll man da anfangen? Coach Sigrid Hess verrät, wie Sie trotz E-Mail-Flut den Überblick behalten und effektiv arbeiten. »weiterlesen
 
Foto: Thinkstock/rgbdigital
Nein, das werden Sie nicht alles "irgendwann später" lesen... (c) Thinkstock/rgbdigital
Lesezeit 2 Min.
Ratgeber

So beherrschen Sie die Informationsflut

Der Wert einer Information liegt im Auge des Empfängers. Effizienz-Coach Sigrid Hess gibt Tipps für eine kalkulierte und schmerzlose Trennung – von Newslettern, E-Mails und aufgehobenen Zeitungsstapeln. »weiterlesen
 
Das Arbeiten von zu Hause gewinnt an Beliebtheit (c) Thinkstock/belchonock
Foto: Thinkstock/belchonock
Lesezeit 1 Min.
Studie

Immer mehr Unternehmen setzen auf Home Office

Unternehmen planen, ihre Wirtschaftsleistung zudem durch den Einsatz externer Spezialisten und virtueller Meetings zu erhöhen. »weiterlesen
 
Die starren Hierarchien in mittelständischen Unternehmen schmilzen nur langsam (c) Foto: Thinkstock/Oleksandr Staroseltsev
Foto: Thinkstock/Oleksandr Staroseltsev
Lesezeit 1 Min.
Studie

Starre Hierarchien im Mittelstand

Die meisten Mittelständler halten an starren Hierarchien fest und wenden den digitalen Wandel nur auf bestimmte Unternehmensbereiche an. »weiterlesen