Digital

Das Ende der Privatsphäre

Googles Autovervollständigung ist einerseits zwar sehr hilfreich und bequem, andererseits aber hochgradig gefährlich. Von pikanten Einträgen bleibt nicht einmal verschont, wer gar nichts zu verbergen hat. Daraus können heikle Dynamiken entstehen.

 

Schmoll wechselt ins Hamburger Amt für Digitalisierung

Jörg Schmoll (44) ist vom 1. Dezember an Leiter der neu geschaffenen Abteilung Digitalstrategie und Kommunikation des Amts für IT und Digitalisierung in der Senatskanzlei Hamburg. Er war zuvor drei Jahre lang als Sprecher des Senats tätig. In seiner neuen Position berichtet er an Christian Pfromm, den Leiter des Amts und Chief Digital Officer der Stadt Hamburg.

 

 

Werder ist Head of Content & Digital bei Lafarge Holcim

Beat Werder (51) ist seit dem 1. September Head of Content and Digital beim Zementkonzern Lafarge Holcim in Zürich. Die Position wurde neu geschaffen. Zuvor war Werder als Head of Media Relations des Unternehmens tätig. In seiner neuen Position berichtet er weiterhin an Bernd Eitel, Head of Group Communications bei Lafarge Holcim.

 

 

Richter leitet Kommunikation der VMG-Gruppe

Ellen Richter (47) ist seit dem 1. Juli neue Leiterin Unternehmenskommunikation und Digitale Medien bei der VMG-Mediengruppe. Sie folgt auf Jens Kerner, der kürzlich ins Landesmarketing des Landes Sachsen-Anhalt gewechselt ist. Richter ist bereits seit 2006 für die Gruppe aktiv; zuletzt war sie Nationale Verkaufsleiterin für Radio SAW und Rockland. In ihrer neuen Funktion vertritt sie die VMG-Mediengruppe und ihre Sender gegenüber der Presse und Öffentlichkeit, den Medienpartnern sowie in medienpolitischen Gremien auf Landes- und Bundesebene.

 

Klöting managt digitale Kommunikation bei Serviceplan

Marina Klöting (37) ist seit kurzem Managerin Digital Corporate Communications bei der Serviceplan Gruppe in Hamburg. Die Position wurde neu geschaffen. Klöting wechselt von JOI-Design, wo sie die vergangenen drei Jahre für die Unternehmenskommunikation verantwortlich war. Bei Serviceplan berichtet sie an den neuen Head of Digital Corporate Communications Florian Stemmler.

 

Stemmler leitet digitale Kommunikation bei Serviceplan

Florian Stemmler (37) ist seit März Head of Digital Corporate Communications bei der Serviceplan Gruppe in Hamburg. In der neu geschaffenen Position ist er für die weitere strategische Ausrichtung der digitalen Kommunikation der Agentur zuständig. Stemmler ist bereits seit 2008 für Serviceplan tätig und war zuletzt Teamleiter Unternehmenskommunikation. Er berichtet an Christiane Wolff, Chief Corporate Communications Officer der Serviceplan Gruppe.

 

 

Mehr Transparenz, weniger Kommunikationslücken

Die Viessmann Group hat in nur wenigen Wochen eine Mitarbeiter-App entwickelt und eingeführt. Der Leiter der Unternehmenskommunikation, Albrecht von Truchseß, und Wissensmanager Carsten Lucaßen über die Hintergründe von Vi2go, das Erreichen von Kollegen ohne Rechnerzugang, gelebte Start-up-Denke und den Kulturwandel bei dem hessischen Hersteller von Heiz-, Industrie- und Kühlsystemen.

 

Interne Kommunikation: Print versus Digital

Innoviert euch! Vernetzt euch! Werdet agil! Erste Unternehmen reagieren auf die Imperative der Digitalisierung mit Multi-Channel-Publishing. Das gedruckte Mitarbeitermagazin erhält dadurch eine ganz neue Rolle als Kulturvermittler. Oder stirbt es gar?

 

Bei aller Digitalisierung optimistisch bleiben

Seinen Vortrag "Optimismus in der digitalen Gesellschaft" zu nennen, aber dann mit den fünf Phasen aus der Sterbeforschung zu beginnen, ist schon strange. Warum das trotzdem funktioniert.

 

Wermuth in neuer Funktion bei Barry Callebaut

Raphael Wermuth (46) ist seit dem 1. Juli Leiter Digital Communications beim Schokoladenproduzenten Barry Callebaut mit Sitz in Zürich. Die Position wurde innerhalb der Abteilung Corporate Communications neu geschaffen. Zuvor war Wermuth fünf Jahre lang Head of Media Relations im Unternehmen. Er berichtet an die Leiterin Unternehmenskommunikation Gaby Tschofen.

 

Beiträge aus dem Dossier: Digital

Oft wird bei Google im Zusammenhang mit Politikern nach intimen Details gesucht. (c) Getty Images/Danas Jurgelevicius/EyeEm
Foto: Getty Images/Danas Jurgelevicius/EyeEm
Lesezeit 6 Min.
Analyse

Das Ende der Privatsphäre

Googles Autovervollständigung ist einerseits zwar sehr hilfreich und bequem, andererseits aber hochgradig gefährlich. Von pikanten Einträgen bleibt nicht einmal verschont, wer gar nichts zu verbergen hat. Daraus können heikle Dynamiken entstehen. »weiterlesen
 
Albrecht von Truchseß und Carsten Lucaßen im Gespräch mit pressesprecher-Chefredakteurin Hilkka Zebothsen
Foto: Quadriga Media GmbH / Julia Nimke
Lesezeit 4 Min.
Interview

Mehr Transparenz, weniger Kommunikationslücken

Die Viessmann Group hat in nur wenigen Wochen eine Mitarbeiter-App entwickelt und eingeführt. Der Leiter der Unternehmenskommunikation, Albrecht von Truchseß, und Wissensmanager Carsten Lucaßen über die Hintergründe von Vi2go, das Erreichen von Kollegen ohne Rechnerzugang, gelebte Start-up-Denke und den Kulturwandel bei dem hessischen Hersteller von Heiz-, Industrie- und Kühlsystemen. »weiterlesen
 
Die Digitalisierung schreitet voran dank Multi-Channel-Publishing. (c) thinkstock/Wavebreakmedia Ltd
Foto: thinkstock/Wavebreakmedia Ltd
Lesezeit 8 Min.
Analyse

Interne Kommunikation: Print versus Digital

Innoviert euch! Vernetzt euch! Werdet agil! Erste Unternehmen reagieren auf die Imperative der Digitalisierung mit Multi-Channel-Publishing. Das gedruckte Mitarbeitermagazin erhält dadurch eine ganz neue Rolle als Kulturvermittler. Oder stirbt es gar? »weiterlesen
 
Sascha Lobo bei seinem Vortrag auf dem Kommunikationskongress 2015 (c) Laurin Schmid
Sascha Lobo bei seinem Vortrag auf dem Kommunikationskongress 2015. Foto: Laurin Schmid
Lesezeit 3 Min.
Video

Bei aller Digitalisierung optimistisch bleiben

Seinen Vortrag "Optimismus in der digitalen Gesellschaft" zu nennen, aber dann mit den fünf Phasen aus der Sterbeforschung zu beginnen, ist schon strange. Warum das trotzdem funktioniert. »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Digital