Both, Robert

Warum das Merck-Stadion einen neuen Namen bekam

Der Politikaward in der Kategorie „Unternehmen“ ging unter anderem an Merck. Das Chemie- und Pharmaunternehmen hatte für die Bundesligasaison 2016/17 auf sein Namensrecht beim Böllenfalltor-Stadion verzichtet. Die Hintergründe skizziert Kommunikator Robert Both.

 

Beiträge aus dem Dossier: Both, Robert

In Gedenken an den verstorbenen Fußballfan Jonathan Heimes verzichtete Sponsor Merck auf sein Namensrecht am Böllenfalltor-Stadion. (c) Joaquim Ferreira/foto-kiko.de
Foto: Joaquim Ferreira/foto-kiko.de
Lesezeit 2 Min.
Fragebogen

Warum das Merck-Stadion einen neuen Namen bekam

Der Politikaward in der Kategorie „Unternehmen“ ging unter anderem an Merck. Das Chemie- und Pharmaunternehmen hatte für die Bundesligasaison 2016/17 auf sein Namensrecht beim Böllenfalltor-Stadion verzichtet. Die Hintergründe skizziert Kommunikator Robert Both. »weiterlesen