Bosch

"Wir brauchten eine Eierlegende-Wollmilchsau-Strategie"

2014 nahm Bosch seine User auf allen digitalen Kanälen mit auf eine Reise um die Welt. Das Ticket war ein Hashtag, der Reiseführer das Online-Magazin, das Transportmittel die Stories. Michael Schmidtke, Leiter digitale Kommunikation, über die Online-Strategie, die hinter der Kampagne "Bosch World Experience 2014" steckt.

 

Bosch sendet starkes Signal: ab 2020 klimaneutral

Als erster Industriekonzern der Welt will Bosch bereits ab 2020 klimaneutral wirtschaften.

 

Monika Schaller wechselt im Juli zur Post

Nach Informationen des pressesprecher übernimmt Monika Schaller ab 1. Juli die Konzernkommunikation der Deutschen Post.

 

Ehrhart wird Kommunikationschef bei Bosch

Christof Ehrhart (52) wird zum 1. Januar 2019 Leiter Unternehmenskommunikation, Außenbeziehungen und Markenmanagement bei Bosch. Er folgt auf Christoph Zemelka, der das Unternehmen nach 14 Jahren auf eigenen Wunsch verlässt. Zuvor hatte Ehrhart neun Jahre lang die Konzernkommunikation und Unternehmensverantwortung bei der Deutschen Post DHL Group verantwortet. In seiner neuen Position berichtet er an Volkmar Denner, den Vorsitzenden der Geschäftsführung.

 

 

 

Ziegler verantwortet Media Relations bei Bosch

René Ziegler (34) leitet seit dem 17. November den Bereich Media and Public Relations bei Bosch. Er verantwortet sämtliche Themen des Mischkonzerns. Ziegler berichtet an seinen Vorgänger Christoph Zemelka, der seit Oktober Leiter der Unternehmenskommunikation ist.

 

Grill wechselt in die Bosch-Zentrale

Agnes Grill (31) ist bei Bosch seit Anfang November Pressesprecherin für internationale Themen. Grill ist seit 2012 für den Konzern tätig und koordinierte bislang von Shanghai aus die Medienarbeit in der Region Asien-Pazifik.

 

Fronek wird bei Bosch Stellvertreter von Zemelka

Christian Fronek (41) hat Anfang November die stellvertretende Leitung der Unternehmenskommunikation des Bosch-Konzerns übernommen. Als Stellvertreter von Christoph Zemelka verantwortet er auch weiterhin die Interne und Digitale Kommunikation.

 

Zemelka Leiter Kommunikation bei Bosch

Christoph Zemelka, bereits seit November 2004 in der Bosch-Kommunikation tätig, wird ab Oktober Leiter Unternehmenskommunikation des Mischkonzerns. Er folgt auf Uta-Micaela Dürig, die ab Juli 2015 in die Geschäftsführung der Robert Bosch Stiftung berufen wird. Zemelka wird an den Vorsitzenden der Geschäftsführung Volkmar Denner berichten. Der promovierte Jurist ist seit mehreren Jahren einer der Stellvertreter von Dürig.

 

Beiträge aus dem Dossier: Bosch

Bosch setzt auch in seiner Unternehmenskommunikation auf ein klares Klima-Ziel. (c) Getty Images / Daniel Kloe
Schon ab 2020 will Bosch klimaneutral sein. (c) Getty Images / Daniel Kloe
Meldung

Bosch sendet starkes Signal: ab 2020 klimaneutral

Als erster Industriekonzern der Welt will Bosch bereits ab 2020 klimaneutral wirtschaften. »weiterlesen
 
Monika Schaller wechselt zur Deutschen Post. (c) Gaby Gerster
Foto: Gaby Gerster
Lesezeit 1 Min.
Meldung

Monika Schaller wechselt im Juli zur Post

Nach Informationen des pressesprecher übernimmt Monika Schaller ab 1. Juli die Konzernkommunikation der Deutschen Post. »weiterlesen
 
Michael Schmidtke im Interview über Boschs Content-Strategie(c) Julia Nimke
Foto: Julia Nimke
Interview

"Wir brauchten eine Eierlegende-Wollmilchsau-Strategie"

2014 nahm Bosch seine User auf allen digitalen Kanälen mit auf eine Reise um die Welt. Das Ticket war ein Hashtag, der Reiseführer das Online-Magazin, das Transportmittel die Stories. Michael Schmidtke, Leiter digitale Kommunikation, über die Online-Strategie, die hinter der Kampagne "Bosch World Experience 2014" steckt. »weiterlesen
von
 

personalwechsel aus dem Dossier: Bosch