Berlin

Schmidt ist Leiterin PR & Gesellschaft bei E-Plus

Christin Schmidt (31) ist Leiterin PR & Gesellschaft bei der E-Plus Gruppe. Die Stelle mit Dienstsitz im Hauptstadtbüro wurde neu geschaffen. Schmidt, die zuletzt die Kommunikation beim Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland leitete, berichtet künftig an den Director Corporate Communications and Public Affairs Peter Mentner.

 

Solbrig kommuniziert für bevh

Franziska Solbrig (27) ist neue Referentin für Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Statistik und Wirtschaftspolitik beim Bundesverband für E-Commerce und Versandhandel (bevh) in Berlin. Sie folgt auf Christin Schmidt. Solbrig berichtet an den Hauptgeschäftsführer Christoph Wenk-Fischer.

 

Stiefelhagen Referentin bei Geschenke der Hoffnung

Katharina Stiefelhagen (27) wird ab dem 1. August die Referentin für Presse und multimediale Öffentlichkeitsarbeit beim christlichen Hilfswerk Geschenke der Hoffnung in Berlin. Die Stelle wurde neu geschaffen. Sie berichtet an Tobias-B. Ottmar, Leiter Öffentlichkeitsarbeit/Fundraising.

 

Von Schmettow neuer Pressesprecher des DSGV

Alexander von Schmettow (39) wird zum 15. Juli Pressesprecher des DSGV in Berlin. Von Schmettow wird in erster Linie Ansprechpartner für Markt- und Betriebsthemen sein. Auch er berichtet an Stefan Marotzke.

 

Knauber mit erweitertem Aufgabenfeld bei der Gasag

Rainer Knauber (46), bisher Kommunikationschef der Berliner Gasag-Gruppe, hat zum 1. Juli zusätzlich die Bereiche Marketing und Energiepolitik übernommen. Der neue Konzernbereich Kommunikation und Marketing nimmt im Juli seine Arbeit auf. Knauber berichtet an den Vorstandsvorsitzenden Stefan Grützmacher.

 

Fortelka Pressesprecher der KZBV

Kai Fortelka (39) ist seit dem 1. Juli Leiter der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV). Er folgt auf Reiner Kern, der im April als Leiter Kommunikation und Pressesprecher zur ABDA gewechselt ist (siehe sprecherszene 485). Fortelka berichtet an den Vorstand.

 

Jörres spricht für den Deutschen Hausärzteverband

Vincent Jörres (26) verstärkt seit Juni die Pressestelle des Deutschen Hausärzteverbands in Berlin. Er berichtet an Pressesprecherin Kirsten Schröter. Zuvor war Jörres während seines Masterstudiums der Politischen Kommunikation als Masterand in der Kommunikationsabteilung der Vodafone Stiftung beschäftigt.

 

Anne Dreyer neue Sprecherin der Diakonie Katastrophenhilfe

Die Diakonie-Katastrophenhilfe hat eine neue Sprecherin: Anne Dreyer (38) informiert über den Einsatz des evangelischen Hilfswerks für Menschen in Not weltweit. Sie berichtet in ihrer neuen Funktion an Svenja Koch, Leiterin des Stabsreferats Medien beim Evangelischen Werk für Entwicklung und Diakonie e.V. in Berlin.

 

Dimroth Sprecher des Bundesinnenministeriums

Johannes Dimroth (39) ist seit dem 16. Juni Sprecher des Bundesministeriums des Innern sowie Leiter des Referats Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Internet. Zuvor war Dimroth persönlicher Referent der Staatssekretärin Emily Haber.

 

Jäger bekommt erweiterten Aufgabenbereich

Martin Jäger wird ab Oktober zusätzlich zu seiner Tätigkeit als Pressesprecher von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble auch die Führung des Leitungs- und Planungsstabs im Finanzministerium von Matthias Haß übernehmen. Haß wird zum Leiter der Abteilung Föderale Finanzbeziehungen befördert. Zurzeit ist Jäger als deutscher Botschafter in Afghanistan.

 

personalwechsel aus dem Dossier: Berlin