BER

FBB und bisheriger Flughafensprecher Abbou haben sich getrennt

Der bisherige BER-Kommunikationschef Daniel Abbou (45) und die Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg (FBB) haben sich laut einer Pressemitteilung vom 13. April "in gegenseitigem Einvernehmen" getrennt. Grund für die Beendigung des Arbeitsverhältnisses seien unterschiedliche Vorstellungen in der Pressearbeit. Bereits am 11. April war die Freistellung Abbous an die Presse gelangt. Zurückzuführen war diese auf ein in der April-Ausgabe des "prmagazins" erschienenes Interview, in dem er sich kritisch über die Zustände am Flughafen äußert.

 

Mit dem Kopf durch die Tischplatte

Der Fall Abbou und die Folgen: Das Ende der neuen Offenheit am BER und einer Karriere? Ein Kommentar von Armin Sieber

 

Beiträge aus dem Dossier: BER

Bei der Berliner Flughafengesellschaft findet der Neustart der Kommunikation ein jähes Ende (c) Getty Images/iStockphoto/alaskla
Foto: Getty Images/iStockphoto/alaskla
Lesezeit 2 Min.
Kommentar

Mit dem Kopf durch die Tischplatte

Der Fall Abbou und die Folgen: Das Ende der neuen Offenheit am BER und einer Karriere? Ein Kommentar von Armin Sieber »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: BER