Bentele, Günter

So zufrieden sind PR-Profis

Welche Faktoren beeinflussen die Zufriedenheit im Beruf? Und sind PRler heute zufriedener als früher? Antworten liefert Teil 3 unserer Serie zur Studie „Kommunikationsmanagement 2018“.

 

Wie man den Tod (nicht) kommuniziert

Wer das Thema Sterben und Tod in den öffentlichen Fokus rückt, muss kommunikationsethische Regeln beachten, sagt Ethikexperte Günter Bentele. Beispiele für eine gelungene und weniger gelungene Kommunikation.

 

DRPR wählt Rademacher zum Vorsitzenden

Satzungsgemäß hat Günter Bentele den Vorsitz im Deutschen Rat für Public Relations abgegeben. Sein Nachfolger ist der Darmstädter Hochschulprofessor Lars Rademacher.

 

PR – eine Führungsfunktion?

Wird PR als Führungsfunktion akzeptiert? Welche Führungsansprüche sollte PR haben? Und was muss PR dafür leisten können? Der dritte und letzte Teil zur Studie "Profession Pressesprecher".

 

Berufsethik der PR

Wie wichtig ist Berufsethik für das ­Kommunikationsmanagement? Welche ethischen Probleme existieren überhaupt? Und wie bekannt sind die Standesregeln bei den PRlern? Der zweite Teil zur Studie "Profession Pressesprecher".

 

Aktueller Berufsfeldmonitor: Karrierewege, Positionen und Gehälter der Branche

Wie wird man eigentlich Kommunikator? Welche Rollen hat man dabei? Was verdient man? Und welchen Unterschied gibt es zwischen Männern und Frauen? Teil 1 unserer Serie über die neueste Untersuchung der Branche

 

Beiträge aus dem Dossier: Bentele, Günter

Entscheidungsfreiheit und Selbstbestimmtheit im Job steigern die Zufriedenheit. (c) Getty Images/Choreograph
Foto: Getty Images/Choreograph
Lesezeit 4 Min.
Studie

So zufrieden sind PR-Profis

Welche Faktoren beeinflussen die Zufriedenheit im Beruf? Und sind PRler heute zufriedener als früher? Antworten liefert Teil 3 unserer Serie zur Studie „Kommunikationsmanagement 2018“. »weiterlesen
 
Beim kommunikativen Umgang mit dem Tod ist Fingerspitzengefühl gefragt. (c) Thinkstock/adempercem
Foto: Thinkstock/adempercem
Lesezeit 3 Min.
Kommentar

Wie man den Tod (nicht) kommuniziert

Wer das Thema Sterben und Tod in den öffentlichen Fokus rückt, muss kommunikationsethische Regeln beachten, sagt Ethikexperte Günter Bentele. Beispiele für eine gelungene und weniger gelungene Kommunikation. »weiterlesen
 
(c) Thinkstock/viviamo
Foto: Thinkstock/viviamo
Lesezeit 1 Min.
Meldung

DRPR wählt Rademacher zum Vorsitzenden

Satzungsgemäß hat Günter Bentele den Vorsitz im Deutschen Rat für Public Relations abgegeben. Sein Nachfolger ist der Darmstädter Hochschulprofessor Lars Rademacher. »weiterlesen
 
Ob PR wirklich einen Führungsanspruch hat oder haben sollte, klären Günter Bentele und René Seidenglanz (c) Thinkstock/ConstantinosZ
Foto: Thinkstock/ConstantinosZ
Lesezeit 8 Min.
Studie

PR – eine Führungsfunktion?

Wird PR als Führungsfunktion akzeptiert? Welche Führungsansprüche sollte PR haben? Und was muss PR dafür leisten können? Der dritte und letzte Teil zur Studie "Profession Pressesprecher". »weiterlesen
 
Der Kommunikator zwischen Moral und Loyalität zum Unternehmen: zweiter Teil der Studie "Profession Pressesprecher" (c) Thinkstock/rashadashurov
Foto: Thinkstock/rashadashurov
Lesezeit 8 Min.
Studie

Berufsethik der PR

Wie wichtig ist Berufsethik für das ­Kommunikationsmanagement? Welche ethischen Probleme existieren überhaupt? Und wie bekannt sind die Standesregeln bei den PRlern? Der zweite Teil zur Studie "Profession Pressesprecher". »weiterlesen
 
Studie: Profession Pressesprecher 2015 (c) Getty Images/Purestock
Foto: Purestock
Lesezeit 8 Min.
Studie

Aktueller Berufsfeldmonitor: Karrierewege, Positionen und Gehälter der Branche

Wie wird man eigentlich Kommunikator? Welche Rollen hat man dabei? Was verdient man? Und welchen Unterschied gibt es zwischen Männern und Frauen? Teil 1 unserer Serie über die neueste Untersuchung der Branche »weiterlesen