BdP

EU-Parlament empört mit Werbung für Uploadfilter

Obwohl die finale Abstimmung noch aussteht, wirbt das EU-Parlament auf seinen Social-Media-Präsenzen für die scharf kritisierte Urheberrechtsreform.

 

Das Beste von der Speakersnight

Das Highlight eines jeden Kommunikationskongresses ist die Gala – auch dieses Mal gab es glückliche Gewinner, kluge Gedanken und eine feierlustige Gesellschaft. Der Rückblick.

 

BdP-Nachwuchsförderpreis geht an Meike Ostermeier

Meike Ostermeier gewinnt den Nachwuchsförderpreis des Bundesverbands deutscher Pressesprecher (BdP). Die Absolventin der Universität Leipzig setzte sich gegen drei weitere Finalistinnen durch.

 

„Wir tragen immer mehr Verantwortung“

Der Beruf des professionellen Kommunikators wandelt sich rasant, die Herausforderungen werden immer komplexer. Wie der Bundesverband deutscher Pressesprecher darauf reagiert und welche Ziele sie persönlich verfolgt, erklärt BdP-Präsidentin Regine Kreitz im ersten großen Interview nach ihrer Wahl.

 

Kreitz zur neuen BdP-Präsidentin gewählt

Der Bundesverband deutscher Pressesprecher (BdP) hat ein neues Präsidium: Am Mittwoch wurde Regine Kreitz, Director Communications der Hertie School of Governance in Berlin, einstimmig zur neuen Präsidentin gewählt. Kreitz löst Jörg Schillinger (Dr. August Oetker) ab, der nach vier Jahren Amtszeit nicht erneut zur Wahl angetreten war.

 

Beiträge aus dem Dossier: BdP

Der PR-Rat warnt vor Hysterie in der Debatte rund um Listen der Bayer-Tochter Monsanto. (c) Getty Images / wellesenterprises
200 Personen soll Monsanto in Frankreich vor der Übernahme durch Bayer erfasst haben. (c) Getty Images / wellesenterprises
Meldung

Monsanto-Listen: PR-Rat warnt vor „Hysterie“

Der DRPR ruft im Streit um die Kontaktlisten der Bayer-Tochter Monsanto zur "Besinnung" auf. »weiterlesen
 
Dem EU-Parlament wird unzulässige Parteinahme zur Urheberrechtsreform vrogeworfen. (c) Getty Images/GarryKilliian
Foto: Getty Images/GarryKilliian
Meldung

EU-Parlament empört mit Werbung für Uploadfilter

Obwohl die finale Abstimmung noch aussteht, wirbt das EU-Parlament auf seinen Social-Media-Präsenzen für die scharf kritisierte Urheberrechtsreform. »weiterlesen
 
Auch der Bundesverband deutscher Pressesprecher kritisiert EU-Urheberrechtsreform. (c) Getty Images/Elen11
Foto: Getty Images/Elen11
Lesezeit 3 Min.
Lesestoff

Kommunikatoren kritisieren EU-Urheberrechtsreform

Die Urheberrechtsreform bringe schwerwiegende Eingriffe in die Offenheit der Kommunikation mit sich, kritisiert der Bundesverband deutscher Pressesprecher. »weiterlesen
 
(c) Thinkstock/viviamo
Foto: Thinkstock/viviamo
Lesezeit 1 Min.
Meldung

Degepol verlässt Deutschen Rat für Public Relations

Der Deutsche Rat für Public Relations hat künftig nur noch drei Träger. »weiterlesen
 
Die Gewinner der Speakersnight. (c) Laurin Schmid
Foto: Laurin Schmid
Lesezeit 1 Min.
Bericht

Das Beste von der Speakersnight

Das Highlight eines jeden Kommunikationskongresses ist die Gala – auch dieses Mal gab es glückliche Gewinner, kluge Gedanken und eine feierlustige Gesellschaft. Der Rückblick. »weiterlesen
 
Die Absolventin der Universität Leipzig überzeugte mit einem "umfassenden und innovativen Ansatz". (c) Laurin Schmid
Foto: Laurin Schmid
Lesezeit 2 Min.
Meldung

BdP-Nachwuchsförderpreis geht an Meike Ostermeier

Meike Ostermeier gewinnt den Nachwuchsförderpreis des Bundesverbands deutscher Pressesprecher (BdP). Die Absolventin der Universität Leipzig setzte sich gegen drei weitere Finalistinnen durch. »weiterlesen
 
Das neue BdP-Präsidium (v.l.n.r.): Marco Vollmar (WWF Deutschland), Ina Froehner (Dawanda), Florian Amberg (Ergo Direkt Versicherungen), Regine Kreitz (Hertie School of Governance), Dr. Ulrich Kirsch (Hessenmetall), Katrin Träger (Sächsische Staatskanzlei, Landesvertretung Berlin), Sebastian Ackermann (Innogy), Marion Danneboom (Baywa), Magnus Hüttenberend (Tui) (c) Jana Legler
Foto: Jana Legler
Lesezeit 6 Min.
Interview

„Wir tragen immer mehr Verantwortung“

Der Beruf des professionellen Kommunikators wandelt sich rasant, die Herausforderungen werden immer komplexer. Wie der Bundesverband deutscher Pressesprecher darauf reagiert und welche Ziele sie persönlich verfolgt, erklärt BdP-Präsidentin Regine Kreitz im ersten großen Interview nach ihrer Wahl. »weiterlesen
 
Das neue BdP-Präsidium (v.l.n.r.): Marco Vollmar (WWF Deutschland), Ina Froehner (Dawanda), Florian Amberg (Ergo Direkt Versicherungen), Regine Kreitz (Hertie School of Governance), Dr. Ulrich Kirsch (Hessenmetall), Katrin Träger (Sächsische Staatskanzlei, Landesvertretung Berlin), Sebastian Ackermann (Innogy), Marion Danneboom (Baywa), Magnus Hüttenberend (Tui) (c) Jana Legler
Foto: Jana Legler
Lesezeit 1 Min.
Meldung

Kreitz zur neuen BdP-Präsidentin gewählt

Der Bundesverband deutscher Pressesprecher (BdP) hat ein neues Präsidium: Am Mittwoch wurde Regine Kreitz, Director Communications der Hertie School of Governance in Berlin, einstimmig zur neuen Präsidentin gewählt. Kreitz löst Jörg Schillinger (Dr. August Oetker) ab, der nach vier Jahren Amtszeit nicht erneut zur Wahl angetreten war. »weiterlesen
 
Der Nachwuchsförderpreis wird im Rahmen der Speakersnight auf dem Kommunikationskongress am 21. September in Berlin verliehen. (c) Quadriga Media / Laurin Schmid (www.laurin-schmid.com)
Foto: Quadriga Media / Laurin Schmid (www.laurin-schmid.com)
Lesezeit 1 Min.
Meldung

Shortlist steht: Das sind die Nominierten

Auf dem Kommunikationskongress im September wird wieder eine herausragende Masterarbeit im Bereich Kommunikation ausgezeichnet. »weiterlesen