Audi

Antje Maas leitet Unternehmenskommunikation bei Audi

Antje Maas (47) ist seit dem 1. Mai Leiterin der Unternehmenskommunikation bei Audi mit Sitz in Ingolstadt. Sie folgt auf Jürgen De Graeve, der das Unternehmen Ende Juli im Rahmen einer Alterszeitregelung verlässt. Maas arbeitet bereits seit 1996 für Audi und war dort zuletzt als Leiterin des internationalen Personalmarketings tätig. In ihrer neuen Position berichtet sie an Dirk Arnold, den Leiter der Audi-Kommunikation.

 

Die Gewinner des PR-April 2019

Besonders erfolgreich verlief der PR-April unter anderem für einen Autokonzern, Studien, viele Nominierte und manchmal übersehenen Musikstar, der auch im Internet unglaublich erfolgreich ist.

 

Audi stellt auch internationales Kundenmagazin ein

Print verliert im Corporate Publishing weiter an Bedeutung: Nach BMW verzichtet auch Audi künftig auf ein gedrucktes internationales Kundenmagazin.

 

Arnold ist Kommunikationschef von Audi

Dirk Arnold (52) ist seit dem 1. Juli neuer Leiter der Kommunikation bei Audi. Er folgt auf Toni Melfi, der künftig eine andere Tätigkeit innerhalb des Unternehmens übernehmen wird. Arnold kehrt nach 16 Jahren zu Audi zurück. Er war bereits von 1992 bis 2002 bei der Marke beschäftigt. Zuletzt war Arnold bei BMW in verschiedenen Funktionen in der Produkt- und Unternehmenskommunikation tätig. In seiner neuen Position wird er direkt an den Vorstandsvorsitzenden berichten.

 

 

Melfi wechselt von Audi zu Volkswagen

Toni Melfi (51), langjähriger Leiter der Audi-Kommunikation, verlässt die Volkswagen-Tochter und soll Medienberichten zufolge im Sommer in die VW-Zentrale nach Wolfsburg wechseln. Dort soll er Stellvertreter von Hans-Gerd Bode, Leiter Konzernkommunikation von Volkswagen, werden. Dirk Arnold, Leiter des Produktmanagements BMWi und E-Mobilität, soll Melfis Nachfolge bei Audi antreten.

 

 

Meyer wechselt von Audi zu G+J Corporate Editors

Britta Meyer (40), zuletzt Chefredakteurin Online und Social Media bei Audi, hat den Autokonzern verlassen. Seit Anfang November ist sie Head of Digital Content bei G+J Corporate Editors in Hamburg. In der neu geschaffenen Position verantwortet sie auf redaktioneller Ebene die digitalen Angebote des Corporate Publishing-Dienstleisters. Meyer war seit Juni 2012 für Audi tätig. Zuvor hatte sie in verschiedenen Leitungspositionen bei Hubert Burda Media gearbeitet. 

 

Zimny verlässt Audi

Armin Zimny (49), bisher Pressesprecher, ist zum 30. Juni bei Audi ausgeschieden. Er war seit 2011 in dieser Position. Einen Nachfolger gibt es noch nicht. Zimny ist zum "Reutlinger Generalanzeiger" gewechselt und arbeitet dort als stellvertretender Chefredakteur und Ressortleiter Wirtschaft.

 

Lindberg in neuer Funktion bei Audi

Jörg Lindberg (49) ist seit dem 1. Mai Chef vom Dienst Kommunikation bei Audi. In seiner neuen Funktion verantwortet er die Bereiche Themen- und Issuesmanagement, Elektronische Medien und Events. Zuletzt war er Leiter Mitarbeiterkommunikation und Elektronische Medien bei dem Automobilkonzern. Lindberg berichtet an Toni Melfi, den Leiter der Kommunikation.

 

Audi macht mobil

Der Leiter Mitarbeiterkommunikation und Elektronische Medien, Jörg Lindberg, über Zeichen der Wertschätzung, digitalen Wandel, neue Erfolgsrezepte und überraschte Mitarbeiter. Eine Zwischenbilanz

 

Beiträge aus dem Dossier: Audi

Audi, Studien, dpok-Nominierte, Andre Rieu und die Europawahlen hatten einen besonders guten PR-April. (c) Getty Images / RyanKing999
Zu den PR-Gewinnern des Monats April gehörten unter anderem Audi und Andre Rieu. (c) Getty Images / RyanKing999
Meldung

Die Gewinner des PR-April 2019

Besonders erfolgreich verlief der PR-April unter anderem für einen Autokonzern, Studien, viele Nominierte und manchmal übersehenen Musikstar, der auch im Internet unglaublich erfolgreich ist. »weiterlesen
 
Audi stellt sein internationales Kundenmagazin ein. (c) Getty Images / kurmyshov
Foto: Getty Images / kurmyshov
Meldung

Audi stellt auch internationales Kundenmagazin ein

Print verliert im Corporate Publishing weiter an Bedeutung: Nach BMW verzichtet auch Audi künftig auf ein gedrucktes internationales Kundenmagazin. »weiterlesen
 
Audi macht mobil (c) Getty Images/Ingram Publishing
Foto: Getty Images/Ingram Publishing
Lesezeit 6 Min.
Lesestoff

Audi macht mobil

Der Leiter Mitarbeiterkommunikation und Elektronische Medien, Jörg Lindberg, über Zeichen der Wertschätzung, digitalen Wandel, neue Erfolgsrezepte und überraschte Mitarbeiter. Eine Zwischenbilanz »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: Audi