Asklepios Kliniken

Zebothsen leitet interne Kommunikation bei Asklepios

Hilkka Zebothsen ist ab Januar 2018 Leiterin der internen Kommunikation der Klinikgruppe Asklepios. Die frühere Chefredakteurin des Magazins pressesprecher verantwortet dann die Mitarbeiterkommunikation für den Klinikverband. In der neu geschaffenen Position wird Zebothsen an Rune Hoffmann, Konzernbereichsleiter Unternehmenskommunikation und Marketing, berichten. Aktuell arbeitet sie als Referentin PR und Marketing bei der Asklepios Klinik Altona in Hamburg.

 

 

Zebothsen wechselt zu Asklepios

Hilkka Zebothsen wechselt zum 1. März als Referentin PR & Marketing an die Asklepios Klinik Altona in Hamburg. In dieser Funktion gehören die interne und externe Kommunikation sowie das Einweiser-Marketing und Kooperationen zu den Aufgaben der bisherigen Chefredakteurin des Magazins pressesprecher. Die ehemalige Reporterin und Kommunikatorin berichtet an den Geschäftsführenden Direktor Christian Höftberger, die Stelle wurde neu geschaffen.

 

 

Schmidt wechselt von Asklepios zu Molecular Health

Rudi Schmidt ist seit dem 1. Januar Leiter Kommunikation und Public Affairs bei Molecular Health in Heidelberg. Zuvor war er Konzernbereichsleiter Unternehmenskommunikation und Marketing bei den Asklepios Kliniken. Seine Nachfolge wird ab dem 1. Februar Rune Hoffmann antreten.

 

Hoffmann wechselt zu Asklepios

Rune Hoffmann (42) wechselt zum 1. Februar zu den Asklepios Kliniken. Dort wird er den Bereich Kommunikation und Marketing der gesamten Unternehmensgruppe leiten. Er folgt auf Rudi Schmidt, der bei Molecular Health den Bereich Corporate Communications & Public Affairs übernommen hat. Hoffmann verantwortete zuvor als Abteilungsdirektor die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der HSH Nordbank.

 

personalwechsel aus dem Dossier: Asklepios Kliniken

Hilkka Zebothsen (c) Asklepios Klinik Altona/B. Solcher
Foto: Asklepios Klinik Altona/B. Solcher
 
 
Rune Hoffmann (c) obs/Asklepios Kliniken
Foto: obs/Asklepios Kliniken