Arns, Christian

Mediale Aufmerksamkeit: Rumfliegen beginnt im Kopf

Die Wirtschaft soll ihren Teil dazu beitragen, den allgegenwärtigen Wandel mitzugestalten. Auch Journalisten werden nicht müde, dies mit Verve zu fordern. Doch mancher spannenden Neuerung bleibt die mediale Aufmerksamkeit verwehrt – weil sich die Kategorien in den Köpfen nicht schnell genug mit ändern. Dabei besteht dank uralter Erkenntnisse durchaus Hoffnung.

 

Die zehn schönsten Fehler im Gespräch mit dem Chef

Christian Arns, Leiter der Deutschen Presseakademie erarbeitete in einem Workshop gemeinsam mit den Kurs-Teilnehmern die „schönsten“ Pannen.

 

Wenn Sprecher "Nein" sagen

Medienexperte Christian Arns über die Nuancen des Neins, wann der Sprecher dem Chef zum Schweigen raten sollte und Beispiele, bei denen Reden nicht einmal Silber war.

 

Ohne Spritze: Zur Glaubwürdigkeit von PR

Bitte verständlich bleiben! Wie Sprache in der PR manipulativ eingesetzt wird – ein Kommentar von Christian Arns, Leiter der Deutschen Presseakademie.

 

Beiträge aus dem Dossier: Arns, Christian

Mancher spannenden Neuerung bleibt die mediale Aufmerksamkeit verwehrt. (c) Thinkstock/Ideas_Studio (c)
Foto: Thinkstock/Ideas_Studio
Lesezeit 4 Min.
Gastbeitrag

Mediale Aufmerksamkeit: Rumfliegen beginnt im Kopf

Die Wirtschaft soll ihren Teil dazu beitragen, den allgegenwärtigen Wandel mitzugestalten. Auch Journalisten werden nicht müde, dies mit Verve zu fordern. Doch mancher spannenden Neuerung bleibt die mediale Aufmerksamkeit verwehrt – weil sich die Kategorien in den Köpfen nicht schnell genug mit ändern. Dabei besteht dank uralter Erkenntnisse durchaus Hoffnung. »weiterlesen
 
Christian Arns sammelt Vorschläge für die zehn schönsten Fehler (c) Julia Nimke
Foto: Julia Nimke
Lesezeit 1 Min.
Bericht

Die zehn schönsten Fehler im Gespräch mit dem Chef

Christian Arns, Leiter der Deutschen Presseakademie erarbeitete in einem Workshop gemeinsam mit den Kurs-Teilnehmern die „schönsten“ Pannen. »weiterlesen
 
Nein-Sagen für Kommunikatoren (c) Getty Images/iStockphoto/faithiecannoise
Bild: Getty Images/iStockphoto/faithiecannoise
Lesezeit 5 Min.
Interview

Wenn Sprecher "Nein" sagen

Medienexperte Christian Arns über die Nuancen des Neins, wann der Sprecher dem Chef zum Schweigen raten sollte und Beispiele, bei denen Reden nicht einmal Silber war. »weiterlesen
 
Ein Kommetar zur Glaubwürdigkeit in der PR (c) Getty Images/iStockphoto
Foto: Getty Images/iStockphoto
Lesezeit 2 Min.
Kommentar

Ohne Spritze: Zur Glaubwürdigkeit von PR

Bitte verständlich bleiben! Wie Sprache in der PR manipulativ eingesetzt wird – ein Kommentar von Christian Arns, Leiter der Deutschen Presseakademie. »weiterlesen