Aregger, Bruno

Was heißt überhaupt Mut? (1)

Haltung bewahren, auch wenn es politisch heikel ist. Einen scheinbaren Karriereschritt zurück machen. Aufbegehren gegen Ungerechtigkeit. Eine unbequeme Entscheidung gegen viel Widerstand treffen. Mut hat viele Facetten. Hier erzählen Menschen, wie und warum sie ihn fassten.

 

Beiträge aus dem Dossier: Aregger, Bruno

Kommunikatoren erzählen, wie sie Hürden überwanden oder Neues wagten. (c) Fotos: privat, Jasmina Meyer - Spreadshirt, Studio Hirschmeier, Johannesbad / Collage: Quadriga Media Berlin
Fotos: privat, Jasmina Meyer - Spreadshirt, Studio Hirschmeier, Johannesbad / Collage: Quadriga Media Berlin
Lesezeit 5 Min.
Lesestoff

Was heißt überhaupt Mut? (1)

Haltung bewahren, auch wenn es politisch heikel ist. Einen scheinbaren Karriereschritt zurück machen. Aufbegehren gegen Ungerechtigkeit. Eine unbequeme Entscheidung gegen viel Widerstand treffen. Mut hat viele Facetten. Hier erzählen Menschen, wie und warum sie ihn fassten. »weiterlesen