ARD

Sabine Krebs wird Sprecherin der ARD

Sabine Krebs (49) wird zum 1. Januar Sprecherin der ARD. Gemeinsam mit Svenja Siegert wird sie künftig im Kommunikationsteam unter der Leitung von Birand Bingül als Ansprechpartnerin für Journalisten fungieren. Krebs kommt vom Bayerischen Rundfunk, wo sie zuletzt als stellvertretende Sprecherin tätig war. In ihrer neuen Position wird sie an Tom Buhrow berichten, der im Rahmen des turnusmäßigen Wechsels des ARD-Vorsitzes vom BR zum WDR die Intendanz der Rundfunkanstalt übernimmt.

 

Svenja Siegert wird für die ARD sprechen

Svenja Siegert (37) wird zum 1. Januar Sprecherin der ARD. Gemeinsam mit Sabine Krebs wird sie künftig im Kommunikationsteam unter der Leitung von Birand Bingül als Ansprechpartnerin für Journalisten fungieren. Siegert kam 2017 zum WDR und war dort zuletzt in der Unternehmenskommunikation tätig. In ihrer neuen Position wird sie an Tom Buhrow berichten, der im Rahmen des turnusmäßigen Wechsels des ARD-Vorsitzes vom BR zum WDR die Intendanz der Rundfunkanstalt übernimmt.

 

Birand Bingül übernimmt ARD-Kommunikation

Birand Bingül (45) übernimmt zum 1. Januar die Leitung des Kommunikationsteams der ARD. Hintergrund ist der turnusmäßige Wechsel des ARD-Vorsitzes vom Bayerischen Rundfunk (BR) zum Westdeutschen Rundfunk (WDR). Bingül arbeitet seit seinem Volontariat für den WDR und war dort zuletzt Büroleiter des Intendanten sowie stellvertretender Leiter der Hauptabteilung Intendanz.

 

Widerstand gegen Verlegung des ARD-„Weltspiegel“

Der Sendeplatz des ARD-„Weltspiegel“ soll vorverlegt werden. Gegen den Plan regt sich Widerstand – es geht um nicht weniger als den Markenkern des Senders.

 

Warum jeder PR-Profi Framing kennen sollte

Die ARD hat mit ihrem „Framing Manual“ viel Kritik auf sich gezogen. Dabei ist Framing – die Wahl eines Begriffs nach einem bestimmten Deutungsmuster – nichts Verwerfliches.

 

Neusprech? Hetze? Stimmen zur ARD-Framing-Debatte

Das „Framing-Manual“ der ARD erhitzt die Gemüter wie derzeit kein anderes Kommunikationsthema. Ein Überblick zu relevanten Wortmeldungen der Debatte.

 

Borchard spricht künftig für die ARD

Ralf Borchard (54) ist vom 1. Januar an neuer Sprecher der ARD in München. Die Position wurde durch den turnusmäßigen Wechsel des ARD-Vorsitzes vom Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) zum Bayerischen Rundfunk (BR) geschaffen.

 

Beiträge aus dem Dossier: ARD

Der Rundfunkbeitrag steigt ab 2021. Warum? (c) Josh Appel / Unsplash
Die Erhöhung des Rundfunkbeitrags ab 2021 ist fragwürdig. Foto: Josh Appel / Unsplash
Kolumne

Der Rundfunkbeitrag steigt – warum eigentlich?

Der Rundfunkbeitrag soll steigen. Das wirft Fragen auf. »weiterlesen
 
Der "Weltspiegel" soll einen neuen Sendeplatz bekommen. (c) WDR
Foto: WDR
Lesezeit 1 Min.
Meldung

Widerstand gegen Verlegung des ARD-„Weltspiegel“

Der Sendeplatz des ARD-„Weltspiegel“ soll vorverlegt werden. Gegen den Plan regt sich Widerstand – es geht um nicht weniger als den Markenkern des Senders. »weiterlesen
 
Die ARD lädt den umstrittenen AfDler Uwe Junge zum Talk über rechten Hass ein. (c) WDR
Bild: WDR
Lesezeit 1 Min.
Meldung

ARD erntet Shitstorm wegen AfD-Gast

Ärger bei der ARD: Zum Talk über rechten Hass lädt der Sender ausgerechnet AfD-„Scharfmacher“ Uwe Junge ein. »weiterlesen
 
Die pressesprecher-PR-Verlierer im Februar 2019. (c) GettyImages/TanyaJoy
Foto: GettyImages/TanyaJoy
Meldung

Die Verlierer des PR-Februar 2019

Die EU, die ARD, Lidl, Nike und die AfD scheiterten im Februar 2019 besonders eindrücklich beim Versuch, sich mit PR-Ruhm zu bekleckern. »weiterlesen
 
Framing ist nicht nur allgemein akzeptiert, sondern auch nützlich. (c) Getty Images/FooTToo
Foto: Getty Images/FooTToo
Lesezeit 3 Min.
Kommentar

Warum jeder PR-Profi Framing kennen sollte

Die ARD hat mit ihrem „Framing Manual“ viel Kritik auf sich gezogen. Dabei ist Framing – die Wahl eines Begriffs nach einem bestimmten Deutungsmuster – nichts Verwerfliches. »weiterlesen
 
Die Debatte um das Framing-Manual der ARD wird heiß geführt. (c) Getty Images / gorodenkoff
Foto: Getty Images / gorodenkoff
Lesezeit 2 Min.
Meldung

Neusprech? Hetze? Stimmen zur ARD-Framing-Debatte

Das „Framing-Manual“ der ARD erhitzt die Gemüter wie derzeit kein anderes Kommunikationsthema. Ein Überblick zu relevanten Wortmeldungen der Debatte. »weiterlesen
 
Shitstorm-Bootcamp mit Kater Paulchen (c) Getty Images/iStockphoto
Foto: Getty Images/iStockphoto
Lesezeit 2 Min.
Lesestoff

Shitstorm-Bootcamp mit Kater Paulchen

Mit dem ARD-Onlinespiel (und einem Augenzwinkern) für den Ernstfall üben »weiterlesen
 

personalwechsel aus dem Dossier: ARD

Sabine Krebs (c) WDR/Annika Fußwinkel
Foto: WDR/Annika Fußwinkel
 
Svenja Siegert (c) WDR/Annika Fußwinkel
Foto: WDR/Annika Fußwinkel
 
 
Ralf Borchard (c) BR/Theresa Högner
Foto: BR/Theresa Högner
 
Markus Huber (c) BR/Julia Müller
Foto: BR/Julia Müller
 
Steffen Grimberg, Medientage München
Foto: Medientage München