AOK Baden-Württemberg

Jörg Schweigard steigt bei AOK Baden-Württemberg auf

Jörg Schweigard (50) leitet ab dem 1. Oktober die Unternehmenskommunikation der AOK Baden-Württemberg. Er übernimmt damit auch die Funktion des Pressesprechers, in der er an Johannes Bauernfeind, den Vorstandsvorsitzenden der AOK Baden-Württemberg, berichtet. Davor war er rund sechs Jahre Leiter der Pressestelle und stellvertretender Pressesprecher der nach eigenen Angaben deutschlandweit fünftgrößten gesetzlichen Krankenkasse.

 

Scheel verstärkt Öffentlichkeitsarbeit der AOK Baden-Württemberg

Christiane Scheel (38) ist seit kurzem Referentin für Öffentlichkeitsarbeit bei der AOK Baden-Württemberg mit Sitz in Stuttgart. Die Position wurde neu geschaffen. Zuvor war Scheel Referentin für Öffentlichkeitsarbeit beim Landesinstitut für Schulentwicklung. Sie berichtet an den Leiter der Stabsstelle Unternehmenskommunikation und Politik, Kurt Wesselsky.

 

 

Fleischer ist Pressereferent bei der AOK Baden-Württemberg

Gerd Fleischer (52) ist seit dem 1. November Pressereferent bei der AOK Baden-Württemberg in Stuttgart. In der neu geschaffenen Position verstärkt er den Bereich Unternehmenskommunikation/Politik und konzentriert sich dabei auf PR und Social Media. Zuvor war Fleischer Pressesprecher und Kommunikationsleiter für Fachmessen aus dem Bereich Wirtschaft & Medizin bei der Messe Stuttgart. Bei der AOK Baden-Württemberg berichtet er an den Leiter der Pressestelle Jörg Schweigard.

 

 

Schweigard kommuniziert für AOK Baden-Württemberg

Jörg Schweigard (45) leitet seit dem 1. Januar das Pressereferat der AOK Baden-Württemberg. Von 2000 bis 2006 war er bereits für die Gmünder Ersatzkasse GEK unter anderem als stellvertretender Pressesprecher aktiv. Zuletzt war er Pressesprecher der AKAD Bildungsgruppe. Bei der AOK Baden-Württemberg berichtet er an den Leiter der Stabstelle Unternehmenskommunikation und Politik, Kurt Wesselsky.