Altmaier, Peter

Das Ende der Privatsphäre

Googles Autovervollständigung ist einerseits zwar sehr hilfreich und bequem, andererseits aber hochgradig gefährlich. Von pikanten Einträgen bleibt nicht einmal verschont, wer gar nichts zu verbergen hat. Daraus können heikle Dynamiken entstehen.

 

Ist die deutsche Politik fit für Social Media, Peter Altmaier?

Bundeskanzleramtschef Peter Altmaier erklärt im Videointerview, wie er digitales Feedback in die Regierungsarbeit einbindet und warum sich Social Media auch in der Politik durchsetzen wird.

 

Beiträge aus dem Dossier: Altmaier, Peter

Oft wird bei Google im Zusammenhang mit Politikern nach intimen Details gesucht. (c) Getty Images/Danas Jurgelevicius/EyeEm
Foto: Getty Images/Danas Jurgelevicius/EyeEm
Lesezeit 6 Min.
Analyse

Das Ende der Privatsphäre

Googles Autovervollständigung ist einerseits zwar sehr hilfreich und bequem, andererseits aber hochgradig gefährlich. Von pikanten Einträgen bleibt nicht einmal verschont, wer gar nichts zu verbergen hat. Daraus können heikle Dynamiken entstehen. »weiterlesen
 
Peter Altmaier auf dem Kommunikationskongress, (c) Laurin Schmid
Foto: Laurin Schmid
Lesezeit 4 Min.
Video

Ist die deutsche Politik fit für Social Media, Peter Altmaier?

Bundeskanzleramtschef Peter Altmaier erklärt im Videointerview, wie er digitales Feedback in die Regierungsarbeit einbindet und warum sich Social Media auch in der Politik durchsetzen wird.