Silke Greve

Silke Greve (c) Privat
AfA Arbeitsrecht für Arbeitsnehmer
Rechtsanwältin

Rechtsanwältin Silke Greve ist Datenschutzspezialistin bei der Kanzlei AfA Arbeitsrecht für Arbeitnehmer in Frankfurt am Main, Referentin für Vorträge und Autorin zahlreicher  Fachbeiträge zum Datenschutz und dem Web 2.0.

 

 

Artikel von Silke Greve

Ein Unternehmen darf von seinen Mitarbeitern nicht verlangen, einen privaten Social-Media-Account beruflich zu nutzen. (c) Thinkstock/samsam62
Lesezeit 5 Min.
Gastbeitrag

Auch Sprecher haben ein Recht auf virtuelle Privatsphäre

Kommunikatoren nutzen häufig ihre persönlichen Social-Media-Profile, um ihren Arbeitgeber im besten Licht zu präsentieren. Rechtsanwältin Silke Greve erklärt, wo der Job anfängt und wann man auch als Markenbotschafter im Netz einfach nur man selbst sein darf. »weiterlesen