René Seidenglanz

Dr. René Seidenglanz (c) Quadriga Hochschule
Quadriga Hochschule Berlin
Vizepräsident
René Seidenglanz ist Vizepräsident der Quadriga Hochschule Berlin. Zuvor war er Studiendirektor der Deutschen Presseakademie, lehrte und arbeite an der Universität Leipzig im Bereich PR/Kommunikationsmanagement. Als Kommunikationsberater betreute er über lange Jahre große und mittelständische Unternehmen, Institutionen und Verbände.
 

Artikel von René Seidenglanz

Foto: Thinkstock/Jirsak
Lesezeit 3 Min.
Studie

Akzeptierter ­Partner oder nur Befehlsempfänger?

Welchen Einfluss hat PR wirklich? Wenige Themen bewegen Kommunikatoren so emotional wie ihr Status in der Organisation – und inwieweit sie dort akzeptiert und ernst genommen wird. Die Quadriga Hochschule Berlin hat 1.100 Unternehmensleiter in ganz Deutschland danach befragt. »weiterlesen
 
Ob PR wirklich einen Führungsanspruch hat oder haben sollte, klären Günter Bentele und René Seidenglanz (c) Thinkstock/ConstantinosZ
Lesezeit 8 Min.
Studie

PR – eine Führungsfunktion?

Wird PR als Führungsfunktion akzeptiert? Welche Führungsansprüche sollte PR haben? Und was muss PR dafür leisten können? Der dritte und letzte Teil zur Studie "Profession Pressesprecher". »weiterlesen
 
Der Kommunikator zwischen Moral und Loyalität zum Unternehmen: zweiter Teil der Studie "Profession Pressesprecher" (c) Thinkstock/rashadashurov
Lesezeit 8 Min.
Studie

Berufsethik der PR

Wie wichtig ist Berufsethik für das ­Kommunikationsmanagement? Welche ethischen Probleme existieren überhaupt? Und wie bekannt sind die Standesregeln bei den PRlern? Der zweite Teil zur Studie "Profession Pressesprecher". »weiterlesen
 
Studie: Profession Pressesprecher 2015 (c) Getty Images/Purestock
Lesezeit 8 Min.
Studie

Aktueller Berufsfeldmonitor: Karrierewege, Positionen und Gehälter der Branche

Wie wird man eigentlich Kommunikator? Welche Rollen hat man dabei? Was verdient man? Und welchen Unterschied gibt es zwischen Männern und Frauen? Teil 1 unserer Serie über die neueste Untersuchung der Branche »weiterlesen
 
Gibt Auskunft zum Status Quo des Berufsstands: Die Studie „Profession Pressesprecher 2012" (c) Stefan Baumann
Lesezeit 5 Min.
Studie

Weiblicher Führungsanspruch?

Die Langzeitstudie „Profession Pressesprecher“ gibt zum vierten Mal einen Einblick in den Berufsstand der Pressesprecher und Kommunikationsmanager. »weiterlesen