Michael Rossié

Michael Rossié (c) Astrid Obert
German Speakers Association
Vizepräsident

Michael Rossié ist Vizepräsident der German Speakers Association und arbeitet seit mehr als 25 Jahren als Sprechtrainer und Coach. Außerdem ist er Dozent, Buchautor und Keynote-Speaker. Zuletzt erschien sein Buch „Rhetorik ist keine Kunst, sondern kein Problem“ im Verlag Franz Vahlen.

 

Artikel von Michael Rossié

Nicht jeder brüllt wie ein Löwe. Wie man eine Rede schreibt, hängt auch davon ab, wie sicher der oder die Vortragende ist. (c) Getty Images/Matthäus Rojek
Lesezeit 3 Min.
Ratgeber

Rede nach Reifegrad

Hauptversammlungen, Pressekonferenzen, Townhall-Meetings – Reden halten gehört zum Job von Führungskräften. Wie Kommunikationsverantwortliche sie dabei unterstützen können, erklärt Coach und Autor Michael Rossié in dieser Serie. Diesmal: von unsicheren bis versierten Chef:innen. »weiterlesen
 
Piano oder forte: Wie bei einem Konzert helfen Regieanweisungen auch bei der Rede, die richtige Tonalität zu finden. (c) Getty Images/feedough
Lesezeit 4 Min.
Ratgeber

Der Ton macht die Musik

Hauptversammlungen, Pressekonferenzen, Townhall-Meetings – Reden halten gehört zum Job von Führungskräften. Wie Kommunikationsverantwortliche sie dabei unterstützen können, erklärt Coach und Autor Michael Rossié in dieser Serie. Diesmal: Wie man beim Vortragenden die richtigen Emotionen weckt. »weiterlesen
 
Eine solide Rede basiert auf einem guten Manuskript – A und O ist eine gründliche Zuarbeit. (c) Getty Images/DragonImages
Lesezeit 4 Min.
Ratgeber

Am Anfang steht das Wort

Hauptversammlungen, Pressekonferenzen, Townhall-Meetings – Reden halten gehört zum Job von Führungskräften. Wie Kommunikationsverantwortliche sie dabei unterstützen können, erklärt Coach und Autor Michael Rossié in dieser Serie. Diesmal: Wie man ein gutes Manuskript schreibt. »weiterlesen
 
Buntstifte machen ein Bild lebendiger, Tools eine Rede brillant. (c) Getty Images/Wako Megumi
Lesezeit 4 Min.
Ratgeber

Die Werkzeuge der Profis

Hauptversammlungen, Pressekonferenzen, Townhall-Meetings – Reden halten gehört zum Job von Führungskräften. Wie Kommunikationsverantwortliche sie dabei unterstützen können, erklärt Coach und Autor Michael Rossié in dieser Serie. Diesmal: Wie Tools aus einer guten eine brillante Rede machen. »weiterlesen
 
Aufmerksamkeit schaffen wie Kaiser Augustus: Der Anfang einer Rede will gut genutzt sein. (c) Getty Images/FooTToo
Lesezeit 4 Min.
Ratgeber

Ein königlicher Auftakt

Hauptversammlungen, Pressekonferenzen, Townhall-Meetings – Reden halten gehört zum Job von Führungskräften. Wie Kommunikationsverantwortliche sie dabei unterstützen können, erklärt Coach und Autor Michael Rossié in dieser Serie. Diesmal: Wie eine gute Rede beginnt. »weiterlesen
 
Die Dramaturgie einer Rede zahlt auf das Ziel der Rede ein. (c) Getty Images/werayuth
Lesezeit 4 Min.
Ratgeber

Die ideale Dramaturgie

Hauptversammlungen, Pressekonferenzen, Townhall-Meeting – Reden halten gehört zum Job von Führungskräften. Wie Kommunikationsverantwortliche sie dabei unterstützen können, erklärt Coach und Autor Michael Rossié in dieser Serie. Teil 1: Wie man eine Rede aufbaut. »weiterlesen
 
Gut vorbereitet ins Interview gehen (c) Thinkstock
Lesezeit 1 Min.
Gastbeitrag

Vorsicht, Journalist! Zehn Frage-Fallen im Interview

Wie bereitet man sich am besten auf ein Interview vor? Sprechtrainer Michael Rossié hat mögliche Fragen, die Journalisten gerne stellen, aufgelistet. Teil zwei zum Thema Interviewvorbereitung. »weiterlesen