Kerstin Thummes

Kerstin Thummes (c) Axel J. Scherer
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Juniorprofessorin

Kerstin Thummes ist Juniorprofessorin für strategische Kommunikation an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und stellvertretende Sprecherin der DGPuK-Fachgruppe PR/Organisationskommunika­tion. Ihre Forschungsarbeiten wurden unter anderem mit dem Nachwuchsförderpreis des BdP und dem Albert-Oeckl-Wissenschaftspreis ausgezeichnet. Sie forscht zu den Themen Täuschung in der strategischen Kommunikation, Dialog in sozialen Medien, CSR-Kommunikation und Kommunikationscontrolling.

 

Artikel von Kerstin Thummes

(c) Getty Images/iStockphoto/-zetwe-
Lesezeit 5 Min.
Studie

PR-Studie: Akzeptieren Stakeholder Halbwahrheiten?

Der Umgang mit Halbwahrheiten stellt Kommunikationsexperten vor ein Dilemma: Einerseits erscheinen sie bisweilen notwendig, andererseits gefährden sie die Reputation und Integrität der Profession. Aber wie nehmen Stakeholder Abweichungen von der Wahrheit wahr? Eine Studie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. »weiterlesen