Katharina Mayerbacher

Kanzlei Beiten Burkhardt
Rechtsanwältin

Katharina Mayerbacher ist mit kurzen Unterbrechungen seit 2002 Rechtsanwältin bei der Kanzlei Beiten Burkhardt in München und Mitglied der dortigen Praxisgruppe IP/IT/Medien. Ihr Tätigkeitsbereich umfasst insbesondere das Presse- und Rundfunkrecht sowie Marken-, Wettbewerbs- und Urheberrecht. Sie berät Verlage, Rundfunkveranstalter und Online-Anbieter in medienrechtlichen Angelegenheiten.

 

Artikel von Katharina Mayerbacher

Rechtsanwältin Katharina Mayerbacher erklärt die rechtliche Grauzone bei Berichterstattungen (c) Quadriga Media Berlin / Thinkstock
Lesezeit 4 Min.
Ratgeber

Wann sind verdeckte Recherchen erlaubt?

Unternehmen verfügen über ein Persönlichkeitsrecht. Journalisten, die dieses verletzen, indem sie verdeckt recherchieren, dürfen das Material in der Regel nicht veröffentlichen. Doch auch hier gibt es Ausnahmen. »weiterlesen
 
Lesezeit 4 Min.
Ratgeber

Streaming: Kleines Filmchen, schwerwiegende Folgen

Die Streaming-Dienste Meerkat und Periscope sind gerade sehr angesagt. Auch für die Unternehmenskommunikation wäre der Einsatz denkbar. Aber Vorsicht – juristisch ist das leider alles andere als unkompliziert. »weiterlesen