Judit Cech

Judit Cech (c) Laurin Schmid
Magazin pressesprecher
Online Editor

Judit Cech ist seit Anfang 2015 für die Redaktion des pressesprecher tätig. Sie arbeitet im Bereich Online und ist seit Juni 2016 für die Rubrik "Personalien" verantwortlich. Sie hat Sprach-, Geschichts- und Kulturwissenschaften in Potsdam und Berlin studiert.

 

Artikel von Judit Cech

Hie freut sich das Team des Bayerischen Handwerkstags über den Sieg in der Kategorie Kampagne von Verbänden (c) Laurin Schmid
Lesezeit 2 Min.
Meldung

Das sind die dpok-Gewinner 2017

Wir gratulieren herzlich allen Gewinnern des #dpok 2017! Diese Nominierten haben die Jury mit ihren Bestleistungen beim Deutschen Preis für Onlinekommunikation überzeugt. »weiterlesen
 
1. Platz in der Kategorie Politik:Der nur scheinbare Kotau - Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer im Januar bei Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihrem Büro in Berlin (c) dpa/Kay Nietfeld
Lesezeit 2 Min.
Lesestoff

Die besten dpa-Bilder des Jahres

Am 31. Mai wurden die besten dpa-Bilder des Jahres in Berlin ausgezeichnet. Das sind die Gewinner in den sechs Kategorien Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur & Entertainment, Feature & Vermischtes sowie Serien & Reportagen. Wir gratulieren!  »weiterlesen
 
Jörg Wassink (c) Uwe Nölke Collage: Leonie Münch
Lesezeit 1 Min.
Fragebogen

#dpok: Jörg Wassink wünscht sich neue Einblicke in eindrucksvolle Online-Kampagnen

Was erwartet die Jury von den Bewerbern des Deutschen Preises für Onlinekommunikation 2017? Heute beantwortet Jörg Wassink, Head of Communications, PR & Social Media beim Softwareanbieter Sage, unseren Fragebogen.  »weiterlesen
 
Mario Voigt (c) Quadriga Collage: Leonie Münch
Lesezeit 2 Min.
Fragebogen

#dpok: "Facts tell, Stories sell"

Was erwartet die Jury von den Bewerbern des Deutschen Preises für Onlinekommunikation 2017? Heute beantwortet Mario Voigt, Professor für Digitale Transformation und Politik an der Quadriga Hochschule Berlin, unseren Fragebogen.  »weiterlesen
 
Meike Leopold (c) Dorothee Elfring Collage: Leonie Münch
Lesezeit 2 Min.
Fragebogen

#dpok: "Zeigt eure Leidenschaft für das Projekt!"

Was erwartet die Jury von den Bewerbern des Deutschen Preises für Onlinekommunikation 2017? Heute beantwortet Meike Leopold, Beraterin für digitale Kommunikation und Bloggerin, unseren Fragebogen.  »weiterlesen
 
Patricia Alves (c) privat Collage: Leonie Münch
Lesezeit 1 Min.
Fragebogen

#dpok: "Nette Bewerber und super coole Projekte können bei mir immer punkten"

Was erwartet die Jury von den Bewerbern des Deutschen Preises für Onlinekommunikation 2017? Heute beantwortet Patricia Alves, Global Social Media Manager bei Boehringer Ingelheim, unseren Fragebogen.  »weiterlesen
 
Tobias Ilg (c) buero-K, Collage: Leonie Münch
Lesezeit 2 Min.
Fragebogen

#dpok: "Der Aufwand lohnt sich"

Was erwartet die Jury von den Bewerbern des Deutschen Preises für Onlinekommunikation 2017? Heute beantwortet Tobias Ilg, Head of Social Media bei Liebherr, unseren Fragebogen.  »weiterlesen
 
Kira Limbrock (c) Vonovia Collage: Leonie Münch
Lesezeit 2 Min.
Fragebogen

#dpok: "Ich möchte intelligent verknüpfte Lösungen sehen"

Was erwartet die Jury von den Bewerbern des Deutschen Preises für Onlinekommunikation 2017? Heute beantwortet Kira Limbrock, Abteilungsleiterin Online Kommunikation bei Vonovia, unseren Fragebogen.  »weiterlesen
 
Marcos Quiroga Fernández (c) boriszorn.de/Collage: Leonie Münch
Lesezeit 2 Min.
Fragebogen

#dpok: Marcos Quiroga Fernández will vom Hocker gerissen werden

Was erwartet die Jury von den Bewerbern des Deutschen Preises für Onlinekommunikation 2017? Heute beantwortet Marcos Quiroga Fernández, Head of Cross & Social Media bei Metro, unseren Fragebogen.  »weiterlesen
 
Walther Schönzart (c) DZ Bank Collage: Leonie Münch
Lesezeit 2 Min.
Fragebogen

#dpok: Riesenbudgets empfinde ich als Award-Bremse

Was erwartet die Jury von den Bewerbern des Deutschen Preises für Onlinekommunikation 2017? Heute beantwortet Walther Schönzart, Leiter Online-Marketing bei der DZ Bank, unseren Fragebogen.  »weiterlesen