Hilkka Zebothsen

Hilkka Zebothsen (c) Julia Nimke
Magazin pressesprecher
Chefredakteurin

Hilkka Zebothsen leitet seit Februar 2014 das Team des pressesprecher. Nach dem Volontariat bei der "Hamburger Morgenpost" und Jahren als Polizeireporterin für verschiedene Hamburger Tageszeitungen wechselte sie zum kommunalen Krankenhausträger LBK Hamburg in die Pressestelle und später als Projektleiterin in die Unternehmenskommunikation. Nach Jahren als freie Autorin und Dozentin wechselte sie in die Öffentlichkeitsarbeit der Regiokliniken in Elmshorn. Bevor sie zum pressesprecher kam, leitete sie im Hamburger Kinder-Hospiz Sternenbrücke den Bereich Veranstaltungen.

 

Artikel von Hilkka Zebothsen

Epic Fail: TV Movie und das #cancerclickbaiting (c) Getty Images/Creatas RF
Lesezeit 1 Min.
Kommentar

Epic Fail: TV Movie und das #cancerclickbaiting

Wie TV Movie aus der Krebserkrankung von Roger Willemsen Kapital schlagen wollte – und furios scheiterte. Unsere Sieben Sätze »weiterlesen
 
PR Bild Award: Die Shortlist (c) Getty Images/iStockphoto/incomible
Lesezeit 3 Min.
Meldung

PR Bild Award: Die Shortlist

Wählen Sie das PR Bild des Jahres 2015: Elf renommierte Experten aus der Medien- und Kommunikationsbranche haben aus rund 1.800 eingereichten Bildern die 71 besten Motive in sieben Kategorien ausgewählt. Wir gratulieren allen Nominierten! »weiterlesen
 
Warum Philips in der internen Kommunikation auf Bewegtbild setzt. (c) Getty Images/iStockphoto
Lesezeit 7 Min.
Interview

Philips setzt auf Bewegtbild

Von Blockbustern und Zahnzwischenräumen: Welche Rolle Bewegtbild in der internen Kommunikation bei Philips spielt. Ein Gespräch mit Sebastian Lindemann, Head of Communications Philips DACH. »weiterlesen
 
Gesucht: Das Jugendwort 2015 (c) Getty Images/iStockphoto/Jorgenmac
Lesezeit 2 Min.
Kommentar

Von Discopumpen und Swaggetariern

Langenscheid sucht wieder das Jugendwort des Jahres. Was den Kids täglich in Hirn und Mund herum geht, lässt manchen Erwachsenen und Kommunikator staunen. Unsere Sieben Sätze »weiterlesen
 
Ralf Husmann über Humor im Leben und im Beruf (c) Privat
Lesezeit 8 Min.
Interview

„Humor ­funktioniert wie ein Schlag in die Fresse.“

Er hat „Stromberg“ und „Dr. Psycho“ erfunden, schuf Gags für Harald Schmidt, Anke Engelke und Oliver Pocher. Er schreibt für den „Kulturspiegel“, den „Playboy“ und jede Menge Bücher, außerdem bringt er anderen bei, witzig zu sein: Drehbuchautor und Produzent Ralf Husmann über Kompetenzvortäuschung, unlustige PR-Kampagnen und warum Humor vor allem ein Symptom für Haltung ist. »weiterlesen
 
Umfrage: Was hat Sie zuletzt amüsiert? (c) Getty Images/iStockphoto/Xesai
Lesezeit 4 Min.
Interview

Was hat Sie zuletzt beruflich amüsiert?

Gekichert oder fremdgeschämt? Wir haben Kommunikatoren gefragt, was sie zuletzt beruflich amüsiert hat – oder auch nicht. Eine subjektive Auswahl. »weiterlesen
 
Die Swiss-Kampagne für mehr Achtsamkeit (c) Getty Images/moodboard RF
Lesezeit 4 Min.
Interview

Die Swiss-Kampagne für mehr Achtsamkeit

Über Monate ließ ein Lichtkünstler europaweit riesige Augen auf historische Gebäude projizieren. Was aussah wie Kunst, war in Wahrheit eine Leuchtturm-Kampagne der Airline Swiss. Mirko Kaminski, Chef der Agentur achtung!, über das Projekt. »weiterlesen
 
Von der Stilwerk-Dachterasse blickt Delf Ness auf den Hamburger Hafen (c) Thinkstock/elxeneize
Lesezeit 1 Min.
Kolumne

Zu Gast beim Stilwerk

Kommunikatoren präsentieren ihren Arbeitsplatz und die Dinge, die sie täglich im Job umgeben. Heute: Delf Ness, Geschäftsführer beim Designcenter Stilwerk. »weiterlesen
 
Die Heinz-Panne: Camgirls statt Tomaten (c) Getty Images/iStockphoto/Ivan Pernjakovic
Lesezeit 1 Min.
Kolumne

Die Heinz-Panne: Camgirls statt Tomaten

Ooops: Die Kampagne "Sag´s mit Heinz" scheiterte an den Kosten für eine Domainverlängerung. Anstatt beim Service zur eigenen Etikettenherstellung landeten Kunden auf einer Porno-Seite. Unsere Sieben Sätze »weiterlesen
 
Strategie: 150 Jahre BASF (c) Getty Images/iStockphoto/Lonely__
Lesezeit 6 Min.
Interview

Strategie: 150 Jahre BASF

BASF wird 150. Wie der Chemiegigant seine Strategie kommunikativ mit Leben füllt, ein Jahr voller internationaler Jubiläumsprojekte zelebriert und dabei auf Dialoge jenseits von B2B setzt. »weiterlesen