Heike Thienhaus

Heike Thienhaus (c) Quadriga Media Berlin/Jana Legler
Magazin pressesprecher
Redakteurin

Nach ihrem Studium in Düsseldorf und Berlin (Soziologie, Politik- und Medienwissenschaften) volontierte Heike Thienhaus bei der ARD-Talkshow „Beckmann“ und „Inas Nacht“. Als TV-Redakteurin arbeitete sie dort anschließend mehr als sechs Jahre, danach arbeitete sie als Print-Redakteurin im Bereich Corporate Publishing. Seit November 2018 ist sie Redakteurin bei dem Magazin pressesprecher und dem Magazin Human Resources Manager.