Guido Walter

Guido Walter (c) privat
Freier Journalist und Autor

Guido Walter arbeitet als Journalist und Content Designer in Berlin, seine Texte erschienen u.a. im Spiegel, Handelsblatt und Hamburger Abendblatt. Seit fünf Jahren beschäftigt er sich intensiv mit Themen rund um die digitale Transformation.

 

Artikel von Guido Walter

Wenn Vorstände Klartext reden, kommt das nicht immer gut an. (c) Getty Images/Tom Kelley Archive
Lesezeit 5 Min.
Lesestoff

Wie effektiv sind Brandbriefe?

Ob Deutsche Bahn, Continental oder Bilfinger: In Krisenzeiten verfassen Vorstände gelegentlich Brandbriefe an ihre Führungskräfte oder die Mitarbeiter. Obwohl – oder gerade weil – solche gedruckten Ruck-Reden an die Öffentlichkeit gelangen, werden sie als geeignetes Mittel der Krisenkommunikation angesehen. Zu Recht? »weiterlesen
 
Die Verbraucherschutzorganisation Foodwatch ist unter Lebensmittelkonzernen gefürchtet. Unternehmen sollten sich aber trauen, in den Dialog zu treten und, wenn nötig, auch Kontra zu geben. (c) Foodwatch
Lesezeit 5 Min.
Lesestoff

Schreckgespenst NGO?

NGOs und große Unternehmen stehen sich mitunter unversöhnlich gegenüber. Das hat Auswirkungen auf die Kommunikation – und auf die Schärfe von Kampagnen. »weiterlesen
 
Immer mehr Unternehmen beziehen zu gesellschaftlich relevanten Themen Stellung. (c) Getty Images/LoveTheWind
Lesezeit 5 Min.
Lesestoff

Wie politisch darf PR sein?

Eine klare Haltung scheint für Unternehmen in der externen Kommunikation wichtiger zu werden. Doch wird sie auch belohnt?   »weiterlesen
 
Jedes zweite deutsche Unternehmen wird Opfer einer Cyberattacke. Wie reagieren, wenn der Schaden da ist? (c) Getty Images/ChakisAtelier
Lesezeit 4 Min.
Lesestoff

Wie man Cyberangriffe (nicht) kommuniziert

Auch aus Angst um ihr Image hängen Unternehmen Cyberangriffe ungern an die große Glocke. Kommunikatoren sehen sich dadurch einer besonders sensiblen Herausforderung gegenüber. »weiterlesen