Gerhard J. Ernest

Autor Gerhard J. Ernest (c) Gerhard J. Ernest

Gerhard J. Ernest, Werbebetriebswirt BAW, Fachjournalist DFJV, (Long-)Copywriter, Autor, Ghostwriter, entwickelt und berät seit 30 Jahren Experten, Führungskräfte sowie Umsatz- und Vertriebsverantwortliche in Unternehmen mit engem Zielgruppenfokus.

 

Artikel von Gerhard J. Ernest

Qualifikations-Schmieden, ich komme! (c) Getty Images/iStockphoto
Lesezeit 4 Min.
Lesestoff

Qualifikations-Schmieden, ich komme!

Lebenslanges Lernen in der Kommunikation ist nötig. Was sollte man bei der persönlichen Auswahl bedenken? »weiterlesen
 
Die Qual der (Uni-)Wahl (c) Getty Images/iStockphoto
Lesezeit 2 Min.
Interview

Die Qual der (Uni-)Wahl

Wer die Wahl für ein Kommunikationsmanagement-Studium hat, hat die Qual. Wir haben Christoph Bovenkerk befragt über seine Wahl für die Hochschule Osnabrück. »weiterlesen
 
Social Media - aber richtig (c) Getty Images/Wavebreak Media
Lesezeit 3 Min.
Interview

Social Media - aber richtig

Welches Personal braucht man für den perfekten Auftritt in Social Media? Online-Kommunikationsexperte Daniel Backhaus kennt die Tricks und Fehler. »weiterlesen
 
Studieren mit Vertrag, Gehalt und Praxis an der DHBW – ein Interview mit Günther Suchy (c) Getty Images/Creatas RF
Lesezeit 3 Min.
Interview

Studium mit Sahnehäubchen?

Schon im Studium bekommen die Absolventen der DHBW einen Vertrag und Gehalt und sammeln Praxiserfahrung in Unternehmen. Doch die Hürden sind hoch. Ein Interview mit Prof. Dr. Günther Suchy, Studiengangsleiter Unternehmenskommunikation und Journalismus. »weiterlesen
 
Social Media-Beauftragter - das unbekannte Wesen (c) Getty Images/iStockphoto/hugolacasse
Lesezeit 2 Min.
Interview

Social Media-Beauftragter - das unbekannte Wesen

Social Media sind in der Kommunikation nicht mehr weg zu denken. Im Interview spricht die österreichische Unternehmensberaterin Natascha Ljubic über die Funktion der SoMe-Kommunikation, die unterschiedlichen Rollen der –Beauftragten – und wonach Chefs diese aussuchen sollten. »weiterlesen