Andreas Hock

Andreas Hock (c) Riva-Verlag
Journalist und Buchautor

Der Journalist und Autor Andreas Hock widmet sich in seinem neuen Buch "Wenn du mich frägst, macht das in keinster Weise Sinn" (Riva-Verlag) der Verrohung der deutschen Sprache.

 

Artikel von Andreas Hock

Deutsch sei zwar noch nicht vom Aussterben bedroht, sagt unser Gastautor, gutes Deutsch aber schon. (c) Thinkstock/Ekaterina Bedoeva
Lesezeit 1 Min.
Kommentar

Schluss mit den Angeberanglizismen!

Unser Gastautor ist genervt von den Anglizismen im PR-Sprech. Ein Kommentar. »weiterlesen