Anzeige:
Anzeige:

jobbörse (58)

Leiter Pressestelle/Pressesprecher (m/w)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Dresden

Leiter (m/w) der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Berlin

Public Relations Manager (60%-80%) (m/f)

with immediate effect
Dornbirn, Vorarlberg

Leiter PR Abteilung (m/w)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Messegelände

Communications Manager, Product Communication (m/w)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Grenzach-Wyhlen

JUNIOR PR MANAGER (m/w)

ab sofort
Köln

Fund der Woche

Tipps für entspannte Markenkommunikation (c) Thinkstock/paseven
Foto: Thinkstock/paseven
Kommentar

Die sieben Social-Media-Todsünden

Im Vordergrund sollten immer die Fans, niemals die Marke selbst stehen, oder? Viele Marketingverantwortliche sind sich da offenbar nicht sicher. Deswegen hat Brunner die sieben Social-Media-Todsünden einmal in kurzen Cartoons zusammengefasst.
 

meistgelesener Artikel

Tipps für entspannte Markenkommunikation (c) Thinkstock/paseven
Foto: Thinkstock/paseven
Kommentar

Die sieben Social-Media-Todsünden

Im Vordergrund sollten immer die Fans, niemals die Marke selbst stehen, oder? Viele Marketingverantwortliche sind sich da offenbar nicht sicher. Deswegen hat Brunner die sieben Social-Media-Todsünden einmal in kurzen Cartoons zusammengefasst.
 

Beiträge

Erfolgreich Delegieren – Tipps für Führungskräfte (c) Thinkstock/Kritchanut
Foto: Thinkstock/Kritchanut
Lesezeit 3 Min.
Gastbeitrag

Freiräume schaffen durch sinnvolles Delegieren

Statt Aufgaben sinnvoll zu delegieren, versuchen die meisten Führungskräfte, alles selbst zu stemmen oder betreiben nur Scheindelegation. Doch: Nur wer delegieren kann, schafft sich den Freiraum für seine wichtigsten Aufgaben. Tipps vom Managementberater Matthias Hettl. »weiterlesen
 
Die Franzosen sollen mehr Bananen essen (c) Thinkstock
Lesezeit 1 Min.
Kommentar

Vive la banane!

Sieben Sätze zu der PR-Kampagne des französischen berufsübergreifenden Bananen-Verbands. »weiterlesen
 
Pressesprecherin des Jahres Schweiz (c) Thinkstock
Foto: Thinkstock
Lesezeit 1 Min.
Meldung

Sonja Zöchling Stucki ist "Pressesprecherin des Jahres" in der Schweiz

Schweizer Journalisten haben gewählt: Sonja Zöchling Stucki ist Pressesprecherin des Jahres. Beste Agentur des Jahres ist IRF Communications. »weiterlesen
 
Tipps für eine Corporate Language (c) Thinkstock/asafta
Foto: Thinkstock/asafta
Lesezeit 6 Min.
Gastbeitrag

Die unterschätzte Kraft der Unternehmenssprache

Unternehmen bemühen sich um Sichtbarkeit.Die Kraft einer passenden Sprache wird hierbei jedoch oft unterschätzt. Dabei gilt seit jeher: Mit ihr beschreiben wir, mit ihr erklären wir, mit ihr verkaufen wir. »weiterlesen
 
Die zehn wichtigsten To-Dos für B2B-PR-Manager (c) Thinkstock/Astrid860
Foto:Thinkstock/Astrid860
Gastbeitrag

Lassen Sie Inhalte der B2B-Kommunikation nicht ungesehen verglühen

Die To-do-Liste von Verantwortlichen der Unternehmenskommunikation ist lang. Doch wer weiß, was jetzt zu tun ist, kann die Chancen einer zukunftsorientierten B2B-Kommunikation für sein Unternehmen nutzen. Zehn Tipps von Kommunikationsberater Frank Plümer. »weiterlesen
 
CSR im Fußball (c) Thinkstock/ amana productions inc.
Foto: Thinkstock/amana productions inc.
Lesezeit 4 Min.
Interview

CSR im Profifußball ist mehr als soziale Aktivität und Umweltschutz

Nico Briskorn hat selbst viel dazu beigetragen, das Thema Corporate Social Responsibility (CSR) in der Fußball-Bundesliga zu etablieren und sich sozusagen seinen Job selbst geschaffen. Ein Interview mit dem Leiter der Stabsstelle CSR beim VFL Wolfsburg. »weiterlesen
 
(c) Getty Images/iStockphoto
Foto: Getty Images/iStockphoto
Lesezeit 4 Min.
Interview

Achtung, Selbstbetrug! Tipps zum beruflichen Neustart

Unternehmensberater Manfred Böcker über Selbstbetrug und unrealistische Ziele, wie man seine ganz persönliche Sollbruchstelle findet und sich berulich neu orientiert. »weiterlesen
 
Was sich Unternehmen von ihren Agenturen wünschen? (c) Thinkstock
Foto: Thinkstock
Gastbeitrag

Was wünschen sich Unternehmen von ihrer Agentur? Ein Erfahrungsbericht

Wie verlaufen die Kampagnenabsprachen zwischen Unternehmen und Agenturen? Wir haben einmal nachgefragt bei Lorenz & Roth und Zeppelin NT. Die Unternehmensperspektive »weiterlesen
 
Autorisierung – nötig oder nervig? Bitte kein glatt gehobelter PR-Sprech (c) Getty Images/iStockphoto
Grafik: Getty Images/iStockphoto
Lesezeit 3 Min.
Kommentar

Autorisierung – nötig oder nervig? Bitte kein glatt gehobelter PR-Sprech

In unserer Rubrik "Ein Thema, vier Perspektiven" sprechen Kommunikationsexperten Klartext. DJV-Sprecher Hendrik Zörner setzt auf Absprachen im Vorfeld. »weiterlesen